Ist das schon Gefühlskälte? Was tun?

Dabei
20 Mai 2024
Beiträge
1
#1
Hallo zusammen,
ich bin seit über einem halben Jahr mit meiner Partnerin zusammen.
Eigentlich läuft auch alles super, wenn da nicht das eine Thema wäre.
Mir fehlt etwas die Bestätigung von ihr. Wenn wir uns sehen ist alles super, sie sucht die Körperkontakt, möchte kuscheln, geküsst werden usw.
Wenn wir aber nicht zusammen sind, muss zum einen die Konversation über WhatsApp meist von mir ausgehen.
Kein "Was machst du gerade schönes?" oder ähnliches. Was mir persönlich fehlt, kein ich vermisse dich oder ähnliches.
Okay wir sind erst 7 Monate zusammen, aber sie hat noch nicht "Ich liebe dich" oder so gesagt.
Ich soll es auch nicht zu ihr sagen, weil sie sich dann unter Druck gesetzt fehlt.
Sie hatte schon mehrere Beziehungen (jeweils über 5 Jahre), in denen hat sie das auch noch nie gesagt und den Männern hat das auch nie gefehlt.
Sie tut sich also schwer über Ihre Gefühle zu sprechen, was sie an mir mag usw.
Wenn wir uns mehrere Tage nicht sehen, würden warme und liebe Worte gut tun.
Ich bin etwas eifersüchtig, das würde mir vermutlich auch helfen.
Sie weiß, dass mir das fehlt... Ich möchte sie aber auch nicht unter Druck setzen...
Habt ihr einen Tipp für mich?
Vielen Dank.
Euer Ben
 
Anzeige:
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
7.582
#2
Ich finde das etwas schwierig, wenn mein Partner Bestätigung braucht (noch dazu um seine Eifersucht in den Griff zu bekommen) und ich ihm dann deswegen irgendwelche Ritualformeln oder Worte sagen soll. Und wenn du ehrlich bist, das bringt dir ja auch nichts, wenn sie das deswegen tut, weil du es dir wünschst, oder?
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
2.857
#3
Ich glaube, da hilft nur Erwartungen runterschrauben.
Sie zeigt dir mit anderen Dingen, dass sie dich liebt, nur eben nicht mit Worten. Du kannst lernen, das anzuerkennen. Ich finde, du kannst ihr schon weiterhin sagen, wie du dich fühlst - also dass du sie liebst und vermisst - aber einfach keine bestimmte Reaktion darauf erwarten.
Basierend auf dem, was du schreibst, würde ich das keineswegs gefühlskalt nennen.
 
Dabei
22 Mrz 2021
Beiträge
984
#4
Wenn wir uns sehen ist alles super, sie sucht die Körperkontakt, möchte kuscheln, geküsst werden usw.
Wie oft seht ihr euch denn?
Wenn wir aber nicht zusammen sind, muss zum einen die Konversation über WhatsApp meist von mir ausgehen.
Kein "Was machst du gerade schönes?" oder ähnliches. Was mir persönlich fehlt, kein ich vermisse dich oder ähnliches.
Vielleicht glaubt sie, dass dich so was eher abschrecken würde? Etwa, weil's auf dich wie "bedürftig" oder "besitzergreifend" wirken könnte?
Okay wir sind erst 7 Monate zusammen, aber sie hat noch nicht "Ich liebe dich" oder so gesagt.
Mir hat mal jemand gesagt, er spreche diesen Satz nicht aus, weil der zu inflationär gebraucht und damit zu viel gelogen würde. Das fand ich bitter, und seitdem scheue auch ich davor. Vielleicht geht's ihr ja ähnlich?
Auf wen? Gibt sie dir konkreten Grund dazu?
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben