Internetliebe

Dabei
27 Jan 2005
Beiträge
8
#1
:D und zwar ist bei mir nun eingetreten,was ich sonst immer bei anderen belächelt habe...ich habe mich nur so aus witz bei einer love- community angemeldet, um mich mal umzusehen was für leute diese möglichkeit nutzen um andere menschen kennenzulernen. wirklich, ernst nehmen konnte ich das nie , klar lernt man menschen kennen, aber 1. kann man ja nie wissen ob alle angaben stimmen usw. und 2. können sich doch keine "wirklich umfassenden" gefühle einstellen, wenn man sich nicht real kennt. da ich halt ein ziemlich nüchterner mensch bin, fand ich diese möglichkeit immer ziemlich unmöglich den richtigen zu finden, weil ich auch noch ziemlich hohe ansprüche habe. wie gesagt habe ich dann da ein bißchen gestöbert und tatsächlich jemanden kennengelernt, bei dem alles passte was mir wichtig ist....wir haben uns dann in real getroffen und so weiter und bis heute bin ich überzeugt, dass ER der richtige ist, obwohl wir uns sozusagen im internet kennengelernt haben....

möchte mal gern wissen,was für erfahrungen andere mit dem internet gemacht haben :D
 
Dabei
20 Nov 2005
Beiträge
17
#2
sicher das alles der wahrheit entspricht?...

also ich denke das die meiste internetbeziehungen schuef gehen!
denn woher willst du denn wissen ob er dir keine lügen auftisch?!?
vieleicht ist er genau das gegenteil von dem was er dir geschrieben hat.... :?
 
Dabei
8 Nov 2005
Beiträge
206
Alter
31
#3
Re: sicher das alles der wahrheit entspricht?...

Jule-Einsiedel hat gesagt.:
also ich denke das die meiste internetbeziehungen schuef gehen!
denn woher willst du denn wissen ob er dir keine lügen auftisch?!?
vieleicht ist er genau das gegenteil von dem was er dir geschrieben hat.... :?
Hier ist ja nicht die Rede von einer Internetbeziehung, sondern man hat sich übers Internet kennengelernt! Darin besteht ein Unterschied.

Wer sagt dir, dass dich dein Freund nicht auch anlügt oder hintergeht? Das Gewissen hast du nie. So viel Vertrauen gehört nun mal in eine Beziehung.

Ich habe auch shcon ne Exfreundin übers Inet kennengelernt, wohnte im Nachbarort und es war ne tolle Zeit...


kex
 
Dabei
5 Mrz 2006
Beiträge
13
#4
ich habe da ein anderes Problem ein Junge aus dem Chat hat sich in mich verliebt..das tönt villeicht ein bisschen gemein aber wie kann ich ihn los werden?

Er redet ständig davon wie sehr er mich liebt ich habe ihm klar gemacht das ich nichts von ihm will !!

Wie soll ich ihm das denn noch sagen ?
 
Dabei
9 Aug 2005
Beiträge
439
#5
Jolie14 hat gesagt.:
ich habe da ein anderes Problem ein Junge aus dem Chat hat sich in mich verliebt..das tönt villeicht ein bisschen gemein aber wie kann ich ihn los werden?

Er redet ständig davon wie sehr er mich liebt ich habe ihm klar gemacht das ich nichts von ihm will !!

Wie soll ich ihm das denn noch sagen ?
wohnt er denn bei dir in der umgebung und in welcher weise belästigt er dich denn ? ....
ich würde ihm unmissverständlich klar machen, dass du nichts von ihm willst und dass er dich bitte in ruhe lassen soll ...
wenn ers nicht verstehen will einfach versuchen zu ignorieren, manche hören dann von alleine nach ner zeit auf ...
aber wenn ich wüsst, was er denn überhaupt macht, wie der dich belästigt oder so, dann könnt ich da noch ein paar worte drüber verliern ...
 
Dabei
28 Jul 2006
Beiträge
4
#6
Ich habe mich leider gottes auch im Internet verliebt wir sind gute Freunde . Aber Leider ist er jeder fraus typ. Ich kenne 3 Mädels den geht es ähnlich wie mir. Die alle viel jünger sind als ich und mit den Mädels bin ich auch gut befreundet. Keine von denen weiß unternannter das die oder die in den Verliebt ist nur leider weiß ich es. Alles ein großes Wirrwar ich verzichte praktisch nur auf ihn :? Wenn ich ihn meine Liebe gestehen würde verliere ich jemand der mir sehr wichtig ist!
Dann wohnen wir auch sehr weit weg. Er nähe München und ich sehr weit oben im Norden
 
Dabei
25 Mai 2006
Beiträge
87
#7
Also ich glaube auf alle Fälle dran, denn ich hab meine große Liebe im Netz gefunden (Ilove). Ich hab s auch erst belächelt, aber wir haben uns gesehen und zoom...es war Liebe auf den 1. Blick und ich bin superhappy.
Und letztendlich hab ich da jetzt auch mein Profil gelöscht. Ich finde es ist eine tolle Gelegenheit jemanden kennenzulernen, der z. B. etwas schüchterner ist (so wie mein Schatz). Über s Netz war das kein Problem. Ich kann es nur jedem empfehlen. Sicher ist auch Vorsicht geboten...! Aber ich bereue es auf garkeinen Fall. :) :)
 
Dabei
24 Feb 2005
Beiträge
459
#8
Ich habe meinen ersten richtigen FReund auch übers internet kennen glernt.Allerdings haben wir damals nur eine Std.gechattet und uns dann schon getroffen :D er wohnte bloß 7 km von mir entfernt und ich musste an diesen Tag sowieso ganz in die nähe seines Wohnortes.Tja und dann haben wir uns gesehen und uns verliebt.Nach 4 Tagen waren wir ein Paar.Also,eigentlich hatte das nicht so viel mit internet-liebe zu tun,war halt nur eine Hilfe um sich mal bewusst übern WEg zu laufen.Halt eine ganz spontane Aktion.Wir waren 2 mOnate zusammen,dann 2 getrennt und noch mals danach 3 monate zusammen.War damals 14/15 und wir hatten dann noch eine Affäre bis knapp zu meinem 16 lebensjahr.In ihn war ich das erste mal so richtig verliebt.War ne schöne Zeit und heute sind wir immer noch gute FReunde.
Haben uns damals im Web.de chat kennen gelernt,nur leider gibts den schon seit 2 jahren oder so nimmer.Eigentlich schade,war ein super chat damals.Denn zu der Zeit gab es so was wie ilove und friendscout24.de noch nicht.
LG Icy
 
Dabei
3 Okt 2006
Beiträge
15
#9
Also, ich habe mich in so einer Flirt Community angemeldet.
Ich hab nie wirklich davon was gehalten, da sichauch viele ,, komische" Leute dort anmelden.
Eines Tages hat mich ein ,,Typ" ( so nenn ich das jetzt mal *g*) angeschrieben, aber nicht so wie jeder andere, wie z.B Hallo süße Maus, du siehst so geil aus bla bla bla....sowas ging mir so auf die Nerven...
Der ,,Typ" aber schrieb mir einfach: Na du, wie gehts dir?
Auf sowas reagiere ich dann auch, und wir haben uns am Anfang in dieser Community dann Tag für Tag Mails geschrieben und später dann über Msn gechattet! Und uns dann ein paarmal getroffen.
Man könnte sagen, dass es sowas ähnliches wie ,,Liebe auf den 1. Blick" war, wie man immer so schön sagt.
Wobei man am Anfang ja noch vom Verliebtsein spricht ;)
Er war mir gleich sehr sympathisch und wiegesagt wir haben uns öfters getroffen, und daraus hat sich zum Glück mehr entwickelt :)
Wir haben schon sehr viel zusammen erlebt und sind nun schon 4 Monate zusammen, worüber ich auch sehr froh bin.
 
Dabei
24 Feb 2005
Beiträge
459
#10
Also,so flirt-chats,finde ich für singles einfach super.Toll das es heut zu Tage solche möglichkeiten gibt,auch wenn ich sie noch nie genutzt habe :lol: Aber viele meiner freunde finden sie auch genial.Nur was mich extrem stört,was man ständig in den talkshows sieht,sind diese leute die in einer festen partnerschaft sind und trotzdem diese Seiten nutzen,angeblich nur um "gute freunde"kennen zu lernen.Das gibt nur streß in einer beziehung.So was gehört sich nicht in eine Beziehung!
 
Dabei
2 Jan 2007
Beiträge
211
Alter
28
#11
Flirten im Internet finde ich ist was tolles =)
unverbindlich und macht spaß ;-)

ich find es nur problematisch wenn man dann wirklich leute kennenlernt mit denen man sich im Internet super versteht und dann trifft man sie und dann klappt es überhaupt nicht und man hat sich nichts zu sagen...dann hört meistens auch das chatten auf und man bereut das Treffen -.-

also Internetliebe ist kaum wahre Liebe xDD und sollte in den meisten fällen auch aufs I-net beschränkt bleiben :wink:

natürlich gibts auch Ausnahmen bei denen es dann beim Treffen heftig funkt ne^^ und das ist dann schon was schönes...nur passieren die leider nicht so häufig...-.-
 
Dabei
2 Jan 2007
Beiträge
31
#12
ich hatte zwar selbst noch nie eine internet-liebe aber meine beste freundin :wink:

ich denke es ist nur richtige liebe wenn man sich acuh in der zeit wo man verliebt ist manchmal trifft, aber trotzdem noch chattet und so...

naya wie gesagt ich hatte noch nie so eine internetliebe also kann ich da nicht wirklich viel zu sagen!
 
Dabei
21 Feb 2006
Beiträge
82
#13
Re: sicher das alles der wahrheit entspricht?...

Jule-Einsiedel hat gesagt.:
also ich denke das die meiste internetbeziehungen schuef gehen!
denn woher willst du denn wissen ob er dir keine lügen auftisch?!?
vieleicht ist er genau das gegenteil von dem was er dir geschrieben hat.... :?
das kann passieren - muss aber nicht!!!
denn da du ihn auch schon real getroffen hast, denke ich, dass das eine basis ist, und dass es früher oder später auffliegen würde, würde er dich belügen. man sollte nicht vom schlechtesten ausgehen!!
nimm mich :) : ich habe meinen freund im sommer im internet kennengelernt. uch aus spaß angemeldet, genau wie du! und aus spaß wurden stundenlange chats bis zum frühen morgen, wochenlang.. dann ein treffen.. noch paar treffen - und es funkte! wir sind sogar dabei, uns eine gemeinsame wohnung zu suchen, da unsere liebe in kurzer zeit sehr intensiv geworden ist.
es kann funktionieren!!!
lg & viel glück,
jule
 
Dabei
9 Aug 2005
Beiträge
439
#14
hab auch erfahrung mit einer fernbeziehung die im internet ihren anfang genommen hat ...
und ich muss sagen ... die liebe war 100%ig vorhanden ...
aber sie is schief gegangen ... glaub aber nich dass es das internet war, was schuld dran war ... sondern die entfernung ...
hängt ja damit zusammen, wenn man sich übers net kennelernt ... meistns sinds leute die auch ne gewisse entfernung weg wohnen ...

cu
 
Dabei
12 Feb 2007
Beiträge
1
Alter
27
#15
:D und zwar ist bei mir nun eingetreten,was ich sonst immer bei anderen belächelt habe...

Ö_ö nuuuunya genau so gings mir auch =S ich hab meine freundinnen immer ausgelacht wenn am nächsten schultag kam "ich habe gestern einen soooo süßen typen im internet kennen gelernt" ich hab mir nur an den kopf gefasst und gedacht ob die nicht mehr ganz frisch sind, aber da kannte ich meinen jetzigen freund auch noch nicht. er hatte ne freundin sie waren 5 jahre fest zusammen wir kannten uns schon voher nur nich gut iwann fing ich an ihn aus lw anzuflirten, das wurd von woche zu woche netter, ich bemühte mich on zukommen Ö.ö ya und dann... i wann funzte es zwischen den beiden nich mehr das war nach nem halben jahr und nach einigen tagen (man wollte nich glauben das es so ernst war) kamen wir zusammen das ist jetz ein knappes halbes jahr her wir treffen uns so oft wies geht er muss arbeiten und ich mach schule aba er hat ein auto und wir wohnen nicht weit voneinander weg =O und so kam das... und ob mans glaubt oder nicht ich würde meinen dicken popo darauf versetzen das er der richtige ist!!!
 
Dabei
2 Mrz 2007
Beiträge
16
Alter
36
#16
also ich denke das die meiste internetbeziehungen schuef gehen!
denn woher willst du denn wissen ob er dir keine lügen auftisch?!?
vieleicht ist er genau das gegenteil von dem was er dir geschrieben hat.... :?
passiert dir aber beim real kennen lernen aber mindestens genauso oft!

jeder kann dir was auftischen ohne das du es merkst!
 
Dabei
2 Jan 2007
Beiträge
53
Alter
27
#17
Ich glaube daran, dass man die liebe auch übers internet finden kann.

Hab meinem Freund auch so kennen gelernt...allerdings nicht auf ner Seite extra dafür...sondern in einem Forum.
Es ist also durchaus möglich, dass eine beziehung, mit jemanden aus dem internet gut geht.
 
Dabei
4 Okt 2004
Beiträge
1.275
#18
Ich denke wenn beide Seiten ehrlich sind, ist es durchaus möglich sich durchs Internet kennen zu lernen. Verlieben tut man sich aber sich erst nach dem ersten Treffen richtig, da wie man so schön sagt die andere Person auch "riechen" können muss ;) Aber in der heutigen Zeit ist es denke ich ganz normal seinen Partner übers Internet zu finden, die Zeiten ändern sich halt, früher hat man sich Briefe geschickt, heute sinds Email und SMS.
 

Hitman

Gesperrt
Dabei
26 Feb 2007
Beiträge
111
Alter
48
#19
Also über´s Internet wen kennzulernen...why not?...doch Lieben lernt man
sich im Real Life...m.M nach;-)
 
Dabei
4 Mrz 2007
Beiträge
15
#20
naja, das geht schon, aber eben jenachdem mit wlecher entfernung ;)

ich hatte mich da auch mal in jmden verliebt, schon ne gaaanze weile her, 2 oder 3 jahre.. der wohnte aber seeehr weit weg und da hat es dann auch irgendwie nicht viel gebracht.. wir haben zwar oft telefoniert,aber uns nie gesehen. das ar definitiv was einmaliges :)
Bin schon froh 'jetzt'(ok,wir sind schon 1jahr zusammen) nen freund zu haben der keine halbe ewigkeit entfernt ist..
 
Dabei
7 Mrz 2007
Beiträge
12
Alter
32
#21
Hi hi ^^

Ich will da jetzt auch mal meine Meinung dazu schreiben ...
Also ich hatte eine Internetliebe, aus der leider nicht viel wurde ^^ Jedoch bin ich fest davon überzeugt, das es klappen kann, wenn man sich im Internet kennen lernt - wieso ich davon überzeugt bin? Ich bin das beste Beispiel dafür ^^
Ich habe meinen derzeitigen Freund auch im Internet kennen gelernt und wir haben uns anfangs nich sehr häufig gesehen - jedoch trotzdem hat es geklappt und wir leben inzwischen sogar zusammen ^^

Also meine Meinung dazu - man kann sich Online verlieben bzw. es kann eine schwärmerei entstehen, aus der im Real Life dann tatsächlich mehr werden kann =)
 
Dabei
11 Mai 2007
Beiträge
1
#22
Halli Hallo Hallöle......

Internetbeziehungen können sicherlich aus eine Community entstehen. Aber habt ihr schon mal Erfahrungen mit neu.de oder ähnlichem gemacht.

Puh, ich muss sagen ich bin damit ziemlich auf die Nase gefallen.

Ich meldete mich an, und schon fing das Chaos an. Mein Gott 70% der Männer dort sind so notgeil, also unfassbar. Sämtlich Kontaktanfragen waren sehr direkt und mit persönlich zu heftig. Ich meine wie unverschähmt ist es in der ersten Mail nach einem Nacktfoto zu fragen?

Als ich dann gelesen habe, dass Männer für den Krempel bezahlen müssen, war mir klar was für Männer überwiegend da hinter stecken müssen. Nein, danke das war mit ehrlich gesagt zu extrem.

Außerdem traue ich den angegebenen Daten irgendwie nicht. Ich möchte nicht wissen wieviele Karteileichen da hinterlegt sind. Von Chance auf 5 mio. Dates etc.

Abgesehen davon sollten man den Traum ganz schnell vergessen, dass die Suchmaschine den perfekten Partner backt. Dabei kommt nämlich so gut wie fast gar nichts bei rum. Ich glaube wenn dann trifft hier so und so nur das Zufallsprinzip zu.

Naja bevor ich mich nochmal auf so was einlasse muss ich erstmal die richtige Community finden, neu.de ist mir einfach zu extrem.

Wenn ich was gefunden habe, verrate ich es euch.


Bis dahin, liebe Grüße und viel Glück bei der Suche im Netz.....
 
Dabei
4 Mai 2007
Beiträge
17
Alter
34
#23
Ich habe meine über FL kennen gelernt und dann mit ihr in MSN weitergechattet auch mit Webcam. Da und seltsamer Weise auch wenn ich son Scheiß nie glauben wollte vorher hat es gefunkt, und zwar richtig heftig, beidseitig und auch noch gleichzeitig! Also haben wir ausgemacht wir sind nun schon zusammen und sich mit diesem Gefühl das erste Mal zu treffen, schon vorher alle Beziehungs- und "Wer macht welchen Schritt"-Dinge abgeklärt zu haben und zu wissen dass man sich dem anderen 100% sicher sein kann war einfach nur extrem erleichternd und nicht mehr steigerbar wünderschön!
 
Dabei
4 Apr 2007
Beiträge
12
#26
also ich bin nun schon seid sieben jahren glücklich mit meiner internetliebe verheiratet. vorher kannten wir uns knapp ein jahr.

es kann also funktionieren, warum auch nicht? es ist ja fast schon so wie ich jemanden in der disco kennen lerne. ich habe einfach viel mehr möglichkeiten via internet und man darf einfach nichts erzwingen.

bei uns kam es von alleine und hält heute noch wunderbar.
 
Dabei
1 Jul 2007
Beiträge
57
#27
passiert dir aber beim real kennen lernen aber mindestens genauso oft!

jeder kann dir was auftischen ohne das du es merkst!
genauso sehe ich das auch :D

ich finde es eigentlich als eine weitere möglichkeit jemanden kennenzulernen... ob es dann in real klappt oder nicht entscheidet sich dann! aber um einen anfang zu setzen ist es doch eine wunderbare sache :)
 
Dabei
30 Aug 2007
Beiträge
2
Alter
28
#28
Hey an alle!

Also ich habe meine Freund vor 4 Monaten im Internet kennengelernt..
Es war eigentlich purer Zufall..
Mir war mal wieder langweilig und ich hab einfach mal in meinem ICQ geguckt wer so in meiner Nähe online ist und da hab ich ihn einfach mal angeschrieben..

Ich hab nie was von internetbekanntschaften gehalten... Für mich war es eigentlich immer nur zeitvertreit..

Mein Schatzi musste mich auch einen Monat überreden das wir uns treffen weil ich ziemlich angst hatte das es halt nicht die person ist die ich aus dem Internet kenne..

Aber ich muss sagen bei mir war es wie Liebe auf den ersten Blick!

Jetzt sind wir schon bald 3 Monate zusammen und ich muss sagen ich bereue es nicht mich mit ihm getroffen zu haben :)
Klar weiß man nicht immer ob sich wirklich die person hinter der person verbirgt mit der man sich dann trifft.

 
Dabei
10 Sep 2007
Beiträge
11
#29
Hallo!!!
Also ich halte gar nichts mehr von partnersuche im internet. bin an einen mann geraten der sowas in der art ist wie ein heiratsschwindler ohne heirat. Am Anfang dachte ich wow das ist er, es hat einfach alles gepasst und war wie ein Traum. ich war überglücklich. aber er hat sich im endefekt an all meine interessen usw angepasst. nach 3 monaten hatte er immer weniger zeit und alles war ziemlich komisch. das machte ich dann 1 monat mit. Irgendwann wurde es mir zu blöd, den meine Nerven waren am Ende und machte Schluß. es tat zwar sehr weh weil ich immer noch gefühle für ihn hatte. ich weiß war zwar ne kurze zeit aber ich war richtig verliebt. Danach kam dann irgendwann raus das er nebenher noch 2-3 Frauen hatte mit denen er es gleich gemacht hat. Er konnte einfach gut reden, aber es war alles gelogen was er mir je erzählt hatte. Der Traum wurde zum Alptraum. Als ich Schluß gemacht habe hat er mich noch ziemlich heftig über Email belästigt und bedroht. War kurz davor zur Polizei zu gehen.
 
G

Gesperrt2

Gast
#30
Hallo!!!
Also ich halte gar nichts mehr von partnersuche im internet. bin an einen mann geraten der sowas in der art ist wie ein heiratsschwindler ohne heirat. Am Anfang dachte ich wow das ist er, es hat einfach alles gepasst und war wie ein Traum. ich war überglücklich. aber er hat sich im endefekt an all meine interessen usw angepasst. nach 3 monaten hatte er immer weniger zeit und alles war ziemlich komisch. das machte ich dann 1 monat mit. Irgendwann wurde es mir zu blöd, den meine Nerven waren am Ende und machte Schluß. es tat zwar sehr weh weil ich immer noch gefühle für ihn hatte. ich weiß war zwar ne kurze zeit aber ich war richtig verliebt. Danach kam dann irgendwann raus das er nebenher noch 2-3 Frauen hatte mit denen er es gleich gemacht hat. Er konnte einfach gut reden, aber es war alles gelogen was er mir je erzählt hatte. Der Traum wurde zum Alptraum. Als ich Schluß gemacht habe hat er mich noch ziemlich heftig über Email belästigt und bedroht. War kurz davor zur Polizei zu gehen.
Und was hat das mit Heiratsschwindler ohne Heirat zu tun?! Hat er Dich finanziell ausgenutzt? Ansonsten war es nur ein ganz normaler Casanova, der mehrere "Beziehungen" gleichzeitig führt, also nichts unübliches ;)

Ich weiß wovon ich rede, mein Ex hat mich um hunderte € ärmer gemacht...
 

Ähnliche Themen


Oben