Ich möchte um sie kämpfen

Dabei
15 Mrz 2019
Beiträge
1
#1
Hallo,

Ich bin 28 und Ende März bin ich mit meiner Freundin 5 Jahre zusammen.
Wir wohnen seit 3 Jahren zusammen. Bis Ende Januar war es perfekt. Wir haben gleiche Hobbies und gerne viel Zeit miteinander verbracht. Seit Februar schreibt sie mit einer Arbeitskollegin, die sich nicht sicher ist, auf welches Geschlecht sie steht. Meine Freundin hat mir das erzählt, ich habe zu eifersüchtig reagiert, und jetzt habe ich das Gefühl, dass die Beziehung schlichtweg den Bach runter geht. Sie geht plötzlich abends weg, geht saufen, was ich von ihr nicht gewohnt bin. Sie will mich nirgendwo dabei haben. Sie meinte, sie muss sich erstmal klar werden, was sie will und dass die Gefühle im Moment nicht so sind wie sie sein sollten. Mich hat das total unvorbereitet getroffen.
In letzter Zeit hatte ich aber auch genug Zeit, um über das ganze nachzudenken.
Sie warf mir vor, dass sie sich eingeengt fühlt. Ich kann das mittlerweile schon nachvollziehen, wir haben uns alles geteilt. Wir haben jede freie Sekunde zusammen verbracht. Das war wohl zu viel. Sie merkte auch an, dass sie eigentlich keine eigene Freunde hat. Sie ist zugezogen und ja, wenn wir was mit Freunden machen, machen wir das mit meinen Freunden. Ich sehe, dass es zu viel war.
Wir haben auf der anderen Seite Mitte Dezember einen großen Urlaub gebucht, der jetzt in einer Woche ist. Sie hat mir auch bestätigt, dass zu diesem Zeitpunkt auch noch alles ok war.
Ich bin aktuell total verzweifelt. Ich will sie nicht verlieren, wir sind ein verdammt gutes Team, ich liebe sie. Ich genieße es, Zeit mit ihr zu verbringen. Wir haben Zukunftspläne , wir wollen eigentlich beide das gleiche erreichen. Wir lieben es zu Reisen und zusammen zum Beispiel auch in Sport zu gehen.
Ich vermisse die Zeit, wie sie vorher war. Aktuell ist es halt einfach kalt und abweisend, wenn ich nach Hause komme.
Meine Frage ist... was kann ich tun? Was kann ich machen, dass es besser wird? Dass es wieder so wird wie vorher? Ich möchte nicht den gleichen Zustand, ich sehe ein, jeder braucht seinen Freiraum. Aber ich mag die Sicherheit zurück, die sie mir gegeben hat... irgendwelche Tipps oder Erfahrungen?
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
4.201
#2
Nehmt doch jetzt erst mal die Chance eures grossen gemeinsamen Urlaubs wahr um in entspannter Atmosphäre neu und anders zueinander zu finden. So wie sich das liest ist der Urlaub doch nicht gecancelled.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben