Ich liebe ich einen Menschen der mich hasst!

Dabei
15 Jul 2005
Beiträge
3
#1
Hallo,

ich hoffe mir wird hier weitergeholfen, denn ich weis nicht was ich machen soll. Es ist eine lange Geschichte, aber BITTE lest sie euch durch und schreibt eure Meinung dazu, bzw. was ich tun könnte.

Im Jahr 2002 kam ich mit einer Frau zusammen, ich nenn sie jetzt mal Miri, die mich wirklich über alles glücklich gemacht hat. Ich war mindestens genauso glücklich wie sie. Wir waren fast eineinhalb Jahre zusammen, als ich den Schlußstrich zog weil ich ein anderes Mädel kennengelernt hab und ich mich in sie verliebte. Mit dieser war ich dann nur sehr kurz zusammen und ich merkte wie sehr mir Miri fehlte. Die Beziehung lief alles andere als gut und ich beendete sie auf schnellstem Wege.

So und jetzt kommt das schlimme!
Ich kam mit einer sehr sehr guten Freundin von Miri zusammen und war ca. 1 Jahr mit ihr zusammen. Als Miri das raus bekam, war ich als auch meine Freundin für sie gestorben.

Mir wurde mit der Zeit klar, das mir doch noch sehr viel an Miri liegt und wir haben auch nach langer Zeit nochmal miteinander geredet. Wir beide hatten mit der Zeit wieder ein Gefühl füreinander entwickelt und so kamen wir dann auch wieder nach langer Sendepause zusammen. Ich war überglücklich, denn ich hatte so oft schon an sie und die schöne Zeit zurückgedacht. Wir waren dann LEIDER nur ca 3 Monate zusammen, weil ich IDIOT wieder mit ihr Schluss gemacht habe, weil ich zu meiner EX zurück wollte. Jetzt bin ich wieder mit meiner EX (Ex besste Freundin von Miri) zusammen und ich bereue diese Entscheidung!!!
Hinzu kommt noch, dass die Eltern von meiner jetzigen Freundin, mein Chef und meine Chefin sind. Vielleicht scheut mich das auch ein wenig Schuss zu machen mit ihr, aber warum soll ich mit ihr zusammen bleiben, wenn ich eine andere Frau liebe?
Ich habe Miri jetzt schon das 2. mal verlassen, aber ich liebe diese Frau über alles. ich habe sie seit unserer 1. Beziehung so tief in mein Herz geschlossen das ich nicht mehr von ihr weg komm, es mir aber jetzt erst so richtig klar geworden ist. Ich liebe diese Frau über alles und möchte mit ihr glücklich werden und für immer zusammen sein!!!
Und das schlimmste ist, ich kann noch nicht einmal mit ihr in Kontakt treten, weil sie mich hasst, richtig hasst. Ich habe sie in letzter Zeit sehr oft gesehen. Sei es auf ner Party, am Maar oder sonst wo und es tat so gut sie zu sehen, aber auch gleichzeitig saumäßig im Herzen weh, weil ich nicht mit ihr reden konnte.
Ich habe ihr jetzt schon Blumen per Post geschickt ohne meinen Absender, das dies nicht viel bringt weis ich auch, aber wenn sie wüsste von wem diese Blumen kommen, wären sie wahrsacheinlich direkt im Mülleimer gelandet! Ich weis es aber nicht genau. Eine sms wollte ich ihr schon so oft schicken, aber ich habe Angst das ich keine Antwort bekomme und die Mail dann irgendwie ins lächerliche gezogen wird.
Ich denke jeden Tag von morgens bis abends ans ie und heule mich fast jeden Abend in den Schlaf, weil ich nicht weis wie und ob es nochmal etwas wird mit uns.
Was kann ich machen, um die Frau die ich sooo sehr liebe zurück zu gewinnen???
 
Dabei
15 Jun 2005
Beiträge
3
#2
hm versetz dich mal in ihre lage. du hast ihr vertrauen mehrere male missbraucht und sie verletzt. auch wenn du es dieses mal vielleicht mal wirklich ernst mit ihr meinst, ist es für sie verdammt schwer dir noch eine chance zu geben und dir vor allem das alles zu verzeihen.
auf jeden fall solltest du kontakt zu ihr aufbauen und es ruhig mehrere male versuchen, wenn du keine antwort bekommst..irgendwann wird sie schon antworten und daran wirst du dann wahrscheinlich erkennen, ob sie dir noch eine chance gibt.
ehrlich gesagt glaube ich aber nicht, dass es mit euch nochmal etwas wird, weil du sie wirklich zum teil verarscht hast..aber das weißt du wohl selber gut genug
 
M

MLCK

Gast
#3
hm... ich poste hier jetzt auch mal meine Meinung. In Sachen Liebe bin ich zwar wirklich kein Experte aber dennoch werd ich mal schreiben, was mir beim Lesen deines Textes durch den Kopf ging.
Du hast geschrieben, dass du Miri 2x verlassen hast - beim 2. mal bist du wieder zu der Frau zurück, wegen der du das 1. mal auch mit Miri schluss gemacht hast.
Würdest du dir da nicht spätestens beim 2. mal auch verar**** vorkommen?
Ich kann sie durchaus verstehen. Du hast ihr 2x gesagt, dass es aus ist, sie 2 mal sicherlich traurig gemacht und enttäuscht. Also beschwer dich jetzt nicht, dass sie es nicht noch ein 3. mal ertragen will, wenn du ihr sagst, dass es doch wieder aus ist.
Wenn dir wirklich was an ihr liegt lass sie mit jemandem glücklich werden, der es ernst meint denn dir kann man es kaum noch glauben, auch wenn du hier schriebst dass du es dieses mal wirklich ernst meinst.
vielleicht ist das ja schon ein ein paar Monaten wieder anders....

vielleicht ist das jetzt ein bisschen hart, aber ich würde dir empfehlen, sie ziehen zu lassen.
 
Dabei
15 Jul 2005
Beiträge
3
#4
Hallo,

ich wollte euch mal darüber informieren, was sich im Bezug auf Miri getan hat. Sie hat sich bei mir gemeldet! Könnt ihr euch vorstellen wie über glücklich ich bin? Es war heute morgen (09.11.2005) um 01:16 Uhr. Ich lieg im Bett guck TV und da hab ich ne sms bekommen. Ich hab mir nur gedacht, wer kann das denn jetzt noch sein? Und als ich dann als Absender "Mirjam" gelesen hab, hab ich das erst gar net wahrgenommen. Es war ein unbeschreiblich schönes Gefühl!!!
Das mag jetzt nicht heißen, das wir wieder zusammen kommen, aber wir haben wieder Kontakt und das bedeutet mir persönlich sehr sehr viel!!! Und ich werde alles Menschenmögliche tun und für sie kämpfen bis zum letzten, das wir wieder zusammen kommen!!!!
Ich kann mich ja nächste Woche mal melden wenn ich will, hat sie geschrieben. Was für eine Frage, natürlich will ich, aber net erst nächste Woche!! ;-)
So schlimm wie der Liebeskummer auch die letzten Monate für mich war, umso schöner ist das Gefühl "glücklich" zu sein!! Das habe ich nun am eigenen Leibe erfahren können.

Macht es gut!!!

Mfg Schasi
 
Dabei
8 Nov 2005
Beiträge
206
Alter
31
#5
Versetz dich mal in Ihre Lage oder betrachte die Lage einmal objektiv.
Auf jemand außenstehenden machst du den Eindruck, als ob du nicht wüsstest was du willst. Immer mal wieder was neues, dann vermisst du etwas anderes und wechselst wieder und dort genau das Gleiche.
Ironisch gesprochen wäre wohl ne 3ecksbeziehung das Beste für euch - aber das kommt sicher nicht in Frage...

Ich meine du hast einen Megabock geschossen, dass sie den Kontakt zu dir nicht mehr will, ist nachvollziehn... Nicht weil du mit Ihrer Besten Freundin zusammen bist - nein - sondern weil du zu 'Miri' zurückgekehrt bist mit den Worten, wie sehr du sie vermisst und und und. hast ihr am anfang sicher gesagt wie sehr du das zusammensein genießt und nach nem viertel Jahr ist das alles verflogen und du gehst zu der ex zurück? Woher soll sie denn wissen, dass diese Gefühle überhaupt echt waren oder ob du nur malö wieder mit ihr in die Kiste hüpfen wolltest und deshalb mit ihr zusammen warst?

Du hast Vertrauen misbraucht und die Mädels wie n Spielzeug behandelt.


Genug der Vorwürfe, was kannst du tun?
Eigentlich nur ein klärendes Gespräch...

Geh ich richtig der Annahme, dass dein Betrieb ein Kleinbetrieb ist?


LG kex
 

Ähnliche Themen


Oben