ich kann nicht vergessen!

Dabei
4 Okt 2004
Beiträge
1.308
#1
bin aus südamerika vor elf jahren nach deutschland und der mann meines leben zu heiraten wir haben uns in meinen land kennengelernt , und das war meine erste und große liebe, wir waren acht jahren verheiratet,und nun ist seit drei jahren schluß,am liebsten würde ich sofort wegziehen und ihn nicht mehr wieder sehen aber wir haben ein kind,und deswegen müssen wir zurecht kommen mir geht es ganz schlecht..ich habe so phasenweisen recht tiefe depresionen, ich habe immer gehofft er kommt züruck aber manchmal muß ich sehen das ihn gut geht er lebt sein singel leben und hat nur manchmal schuld gefühle mir gegenüber mir geht es total scheiße! ich bin stark aber ich kann irgendwie nicht mehr..bitte hilf mir..es ist schon so lange her möchte ihn ein für alle mal vergessen :(color=black][/color][/u]
 
Dabei
4 Okt 2004
Beiträge
1.308
#2
He du...

Bleib stark, du wirst das schaffen. Der Schmerz wird nachlassen. Denk an dein Kind und das es eine starke Mutter brauch, wenn schon der Vater wenig Verantwortung zeigt. Arbeite an deinem Selbstwertgefühl und sag dir immer wieder, dass du es wert bist geliebt zu werden. Andere Mütter haben auch noch schöne Söhne. Irgendwo gibt es eine neue Liebe für dich. Doch bist du die gefunden hast, solltest du an dir selbst arbeiten. Das heißt genieße die Zeit ohne Mann, ohne ihn! Lass die Stärke in dir raus und fang neu an.

Du schaffst das!!! :)
LG
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben