Ich habe ein Problem und weiß nicht so recht wie ich es lösen soll, bitte um Rat.

Dabei
31 Mrz 2021
Beiträge
19
#1
Hallo alle zusammen,

ich habe hier anfang des Jahres schon einmal ein Beitrag verfasst, dort wurde mir sehr geholfen und ich hoffe das dass jetzt wieder der Fall ist.

Ich bin 21 Jahre alt und eigentlich überhaupt nicht der Tinder Typ.
Trotz allem habe ich natürlich wie die meisten in meinem Alter auch verschiedene Dating Apps darunter natürlich auch Tinder, obwohl ich wirklich nicht der Typ für schnelle Nummern bin da ich bis vor kurzem noch Jungfrau war (wie alles hier noch später erläutert wird).
Ich hatte Tinder schon eine Weile und habe vor kurzem ein Match mit einer echt süßen Frau gemacht.
Wir haben etwas geschrieben und dann zum treffen verabredet. Ich bin hingefahren und wir verstanden uns super. Noch im Chat meinte Sie, sie hätte psychisch ein paar Probleme, womit ich kein Problem habe (komme selber aus einer Familie mit vielen Depressiven, bin auch selber schon in Behandlung gewesen).
Beim ersten treffen unterhielten wir uns etwas, waren uns auch direkt wirklich beide sympathisch wir waren auf einer Wellenlänge.
Dann kam es zum Thema mit den psychischen Problemen. Sie hat Familienprobleme also überhaupt keinen Kontakt mehr, ein Trauma Problem in Richtung Sex und PTBS (Post Traumatische Belastungsstörung).
Des weiteren dass sie vor 2 Wochen noch wegen ihrem Ex geweint hat. (Wichtig!)
Wie gesagt, ich kenn mich etwas damit aus, habe also damit überhaupt kein Problem. Wir unterhielten uns sehr gut an diesem Tag und beim verabschieden machten wir eigentlich schon gleich das nächste Treffen aus.
Als ich losfuhr schrieb sie mir ich solle bitte vorsichtig fahren und ihr bescheid geben wenn ich zuhause bin. Ich empfand das als sehr schön.

Beim nächsten Treffen hat sie mir die Stadt gezeigt und über Ihren Job erzählt, ich erzählte dann auch über meine Studiumswünsche usw.
Da es diesen Tag lang wirklich unerträglich heiß war, beschlossen wir zu Ihr zu fahren und uns einen Eis-Kaffee zu machen.
Gesagt getan war ich in Ihrer WG-Wohnung und sie zeigte mir Ihre wirklich super süßen Katzen, wir spielten eine Runde Mario-Kart (weil ich behauptet hatte ich wäre besser, ich verlor haushoch!) Ich lernte ihre Mitbewohnerin kennen welche eine wirklich super coole und sympathische Person ist, dann spielten wir etwas weiter Mario-Kart und als ich verlor kitzelte ich sie und dann kam der Moment in welchem wir uns das erste mal küssten. Unsagbar schön. Sie sagte zu mir sie würde sich wirklich wohl bei mir fühlen.
Sie ging kurz danach ein Glas Wasser holen und komischerweise musste in dem Moment ihre Mitbewohnerin auch gerade Wasser holen ;).
Sie kam zurück und meinte das Ihre Mitbewohnerin meinte ich wäre ein süßer Kerl und ich einen guten Eindruck gemacht hätte (was ich natürlich super fand)
Des weiteren zeigte sie mir einen Chat in dem Sie und Ihre Mitbewohnerin am gleichen Tag noch geschrieben haben als ich auf der Toilette war, in welchem die MB schrieb, ich sei echt süß und ein toller Typ, und mein Date dann meinte das sie sich bei mir anders fühle, besser. Was mich natürlich gleich Gefühlsmäßig auf Wolke 7 schnellen ließ.
Wir küssten uns nochmal und es ging etwas weiter. Bis ich dann gesagt habe das ich noch Jungfrau bin. Ihr müsst wissen dieser Satz hat bei mir bis jetzt immer alles kaputtgemacht deswegen hatte ich mich schon einmal darauf eingestellt das ich wieder fahren muss. Sie meinte darauf nur: "Hatte ich bemerkt, ist ja nicht schlimm. Jeder fängt mal an." Sie meinte dann noch das wir nur so weit machen wie es mir passt und wie ich mich wohl fühle. Wir hatten an dem Abend keinen Sex, aber trotzdem unseren Spaß.
Ich fuhr nachhause und sie meinte ich solle vorsichtig fahren und ihr schreiben wenn ich zuhause bin. Wieder sehr schön.

Das nächste Treffen war letzte Woche Mittwoch, wir trafen uns diesmal direkt bei Ihr und aßen erst Pizza und sahen dann mit Ihrer MB und ihrem Freund noch einen Film bis die beiden ins Bett gingen. Sie erzählte mir davon das sie ein Problem damit hat wenn jemand bei Ihr schläft, da ihr damaliger Freund sie wohl beim schlafen missbraucht hatte oder so etwas in die Art. Hieß für mich auf jeden Fall noch nicht dort übernachten.
Wir unterhielten uns noch recht lange und hatten wirklich sehr viel Spaß.
Wir gingen dann irgendwann in Ihr Zimmer und fingen an uns zu küssen, rumzumachen und dann auch uns auszuziehen, sie fragte mich oft ob es für mich okay ist, sagte zu mir sie fühle sich wirklich wohl und hätte jetzt auf jeden Fall einen Grund Tinder wieder zu löschen. Sie fing an mit mir zu planen, also das wir da und da in einen Escape Room gehen, hier einen Film ansehen, wenn sie mich den Elter der Mitbewohnerin vorstellt (Ihre "gefühlte" Mutter) das ich aufpassen muss und unbedingt die Hand geben muss usw. Also für mich wirklich schon ein Zeichen das es was ernsteres werden könnte.
Wir hatten an diesem Abend Sex und es war ja mein erstes mal. Ich empfand es als das schönste was ich je gemacht hatte, gerade mit Ihr.
Ich fuhr nachhause und sie sagte ich solle vorsichtig fahren und ihr schreiben wenn ich zuhause bin.

Am Tag danach schrieb mich ihre MB an um mich auf eine Überraschungsgeburtstagsparty einzuladen, wo ich natürlich nur zusagte! Wie schön das Gefühl ist wenn ich schon so mit aufgenommen wurde, das war für mich ein Zeichen das es wirklich was ernstes zu seien scheint, was ich wirklich super toll fand. Dieses Mädchen ist für mich in allen Ihren Eigenheiten eine 10 von 10, sei es Persönlichkeit, Auftreten oder Aussehen.
Wir schrieben etwas und sie meinte es sei ein Familienangehöriger von Ihr gestorben mit welchem sie engen Kontakt hatte und es nimmt sie richtig mit.
Ich meinte dann das ich ja noch vorbeifahren könnte um ihr beizustehen, worauf sie nur sagte das ich dass nicht müsse da ich am nächsten Tag ja eine Feier hatte, ich meinte nur das dass kein Problem ist. Darauf kam von Ihr nur ich muss das wirklich nicht machen. Ich dachte mir "Komm sei süß und fahr hin um ihr beizustehen".
Ich fuhr los und dachte mir aber auf der Fahrt des öfteren mal ob ich nicht doch umdrehen sollte und wieder nachhause fahren sollte..
Ich kam bei Ihr an und rief sie an ich sei vor Ihrer Tür, sie hörte sich eigentlich wirklich erfreut darüber an. Ich ging nach oben und wir umarmten und küssten uns, also eigentlich alles gut. Ihre MB meinte ich könnte froh sein, dass sie mich überhaupt reingelassen hat, der letzte der das gemacht hatte hatte sie wohl einfach unten stehen lassen. Da dachte ich mir schon okay, das sollte ich wohl besser nicht nochmal machen so wie sich das anhörte.
Wir lagen noch lang vor dem Fernseher und ich wollte einfach nur für sie da sein. Es war auch alles okay, wir redeten, nichts tiefgründiges aber hauptsache ich war anwesend um ihr meine Unterstützung zu zeigen dachte ich. Sie erzählte mir noch das sie irgendwie kurzfristig erst mitbekommen hätte das sie in 2 Wochen ihre Abschlussprüfung schreibt. (Wichtig!)
Sowie das ihre MB wohl in 4 Wochen keine Arbeit mehr hat und sich unbedingt eine neue suchen muss, sonst wird das mit der Wohnung eng. (Wichtig!)
Sie wurde wirklich müde, Schluf fast auf mir ein. Sie musste am nächsten Morgen früh raus deswegen meinte sie ob es okay für mich wäre wenn ich fahren würde, damit sie morgen nicht verschläft. Für mich kein Problem also verabschiedeten wir uns mit Kuss und umarmung und ich fuhr wieder nachhause diesmal aber ohne Nachricht mit ich solle vorsichtig fahren usw.

Am nächsten Morgen wachte ich auf mit einer Nachricht von Ihr in welcher sie schrieb das ich dass bitte nie wieder machen soll. Also einfach so vorbei fahren. Wegen Ihrem ex usw.
Ich sagte das dass nicht mehr vorkommt und es mir leidtut, ich wusste das ja nicht. Ich sagte noch ein paar mal das ich das nicht nochmal machen werde. und sie meinte dann es wäre alles okay. Ich machte mich fertig für die Feier an dem Tag und natürlich floss auch etwas alkohol. Ich war betrunken und schrieb ihr ein das mich das nicht ganz loslässt und ich nicht wollte das sie das an ihren Ex erinnert und es mir leidtut. UND DAS HÄTTE ICH NIE MACHEN SOLLEN ICH IDIOT.
Dann fing es an das wir schrieben und sie meinte das sie jemanden braucht der ihre Eigenheiten versteht und damit umgehen kann. Ich meinte ich will das ja verstehen und auch mit ihr zusammen durchstehen. Worauf sie aber nur meinte sie weiß momentan nicht was sie denken sollte, sie habe wegen dem einen Besuch eine Schutzmauer aufgebaut weil sie das zu sehr an ihren Ex erinnert. Ich meinte ich kann das verstehen aber das ich ja nicht ihr Ex bin und ganz sicher nicht das gleiche machen werde wie er.
Sie meinte nur Sie wisse das zwar, aber hätte keine Ahnung was sie gerade denken und fühlen sollte.
Wir schrieben noch bis Sonntag hin und her, wo sie auch meinte sie will das nicht beenden aber weiß nicht was sie fühlen soll, sie hätte ja erst vor 2 Wochen noch über ihren Ex geheult. Ich meinte dann das ich das ja alles verstehe auch ihre Probleme und den Druck der ja wegen den ganzen Sachen momentan auf ihr lastet, aber ich nicht möchte das es wegen diesem einem Fehler gleich zu ende ist, ich kann ja nach 4 mal treffen nicht alle ihre psychischen Eigenheiten kennen.
Sie meinte darauf das sie das weiß aber momentan einfach nicht weiß was sie denken oder machen soll.
Ich fragte dann ob sie Zeit braucht um sich darüber klar zu werden. Sie meinte darauf hin das dass ja gegenüber mir nicht fair wäre und sie einfach gar nichts weiß momentan. Das Ihre Gefühlswelt sowie ihr Leben gerade echt scheiße ist usw. ich schrieb nur noch das wenn sie Zeit braucht ich ihr die gebe und wenn sie der Meinung ist sie will mir schreiben oder sie braucht mich das sie sich einfach melden soll.
Ich habe für mich jetzt gesagt ich werde mich bis Ende nächster Woche nicht bei Ihr melden und mich erst ein paar Tage vor Ihrer Feier melden um einfach zu wissen was Sache ist und das ich mich dann bei der Feier natürlich auch abmelde.

So das war jetzt mal soweit die Geschichte. Das Problem ist nur das ich derjenige bin der irgendwie jetzt im dunkeln ist.
Es kann so viel sein.. Es kann sein sie hat einfach momentan echt zu viel um die Ohren und sie braucht jetzt einfach etwas Zeit um Ihr Leben erstmal auf die Reihe zu bekommen.
Es kann sein das sie nur Sex wollte und nur auf etwas gewartet hat bis sie mich wieder abschießen kann.
Ich weiß einfach nicht was ich machen soll. Am besten ablenken und dann vor der Feier einfach nochmal nachfragen was jetzt Sache ist, obwohl wenn sie sich bis dahin nicht gemeldet hat kann ich eigentlich davon ausgehen das es dass zwischen uns war.

Ich weiß nicht ob ich wirklich Hilfe brauche auf diesem Thread oder mich einfach nur ausschreiben wollte.
Ich bin trotz allem um jeden nett gemeinten Ratschlag und Hilfe dankbar.

Vielen Dank für´s Zeit nehmen und Lesen.

Dumbboy
 
Anzeige:
Dabei
1 Apr 2017
Beiträge
36
Alter
22
#2
Ich versuch's mal.

Ich denke, du solltest dir nicht so viele Gedanken darüber machen, was sein könnte (was leichter gesagt als getan ist natürlich). Gib ihr einfach die Zeit die sie braucht, beschäftige dich soweit mit anderen Dingen und Gedanken. Ich denke es gibt genug Menschen, die überhaupt nicht bereit gewesen wären, sich mit einer Person einzulassen, die psychische Probleme hat und diese auch direkt offenlegt.
Du hast Erfahrung damit und hast es akzeptiert, wie du selber weißt, kannst du nicht alle ihre Eigenheiten kennen. Würde hier weder dir noch ihr irgendeine Schuld zu weisen wollen, es ist einfach so, wie es ist. Wenn alles wieder im Lot sein sollte, kannst du sie ja vielleicht vorsichtig fragen, wo für sie die Grenzen sind.

Du hast ihr ja gesagt, dass du ihr Raum und Zeit gibst, dass sie sich melden soll. Wenn es für sie mehr war, wird sie dass auch tun.
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
6.353
#3
Also das mit dem Tod des nahen Angehörigen (hat sie dir gesagt um wen es sich handelt?) kommt mir schon wie ein merkwürdiger Zufall vor.

Ich glaube nicht dass du einen entscheidenden Fehler gemacht hast. Wenn das nichts wird, dann dann, weil sie diverse Probleme hat und über ihren Ex noch nicht hinweg ist. Du hast dann aber wenigstens ein sehr schönes Erlebnis gehabt und musst keiner Frau mehr erklären dass und ggf warum du noch Jungfrau bist.
Wie du es jetzt machst, ist es richtig. Gib ihr Zeit, vielleicht wird es ja noch was. Aber pass auf dich auf: Bevor sie sich durch Hinhalten quält, solltest du den Absprung machen. Verpass da bitte nicht den richtigen Zeitpunkt, es wäre sehr schade, wenn du dir dein künftiges Liebesleben versauen würdest, indem du der Frau nachhängst, mit der du den ersten Sex hattest.
 
Dabei
22 Aug 2011
Beiträge
3.530
#4
Aus meiner Erfahrung heraus: der Versuch, ein Problem durch Schreiberei zu klären, scheitert in 99 von 100 Fällen oder vergrößert das Problem nur noch. Ansonsten kann ich bei Dir jetzt auch keinen Fehler erkennen.

Du kannst keine Gedanken lesen. Mit Glück ist das, was Du tust, genau das, was Dein Gegenüber braucht - mit Pech genau das Gegenteil. Aber dann ist es ihre Aufgabe, Dir zu sagen, was sie will und was nicht. Und Deine Aufgabe ist es, darauf zu hören.

Es passiert leider nicht selten, dass Menschen da den einfachen Weg des "Wer nicht instinktiv weiß, was ich brauche, ist eben nicht der Richtige" wählen. Dass das ne gute Idee ist, glaube ich allerdings nicht.
 
Dabei
31 Mrz 2021
Beiträge
19
#5
Vielen Dank für die ganzen Antworten, das hilft mir auf jeden Fall.
Ich werde wie ihr alle gesagt hat, ihr jetzt erstmal in Ruhe lassen, das ist wohl das beste.
Es ist zwar nicht leicht für mich aber das ist denke ich das, was ihr hilft und auch mir.
Ich werde sie vielleicht in 2 Wochen noch einmal fragen was genau jetzt Sache ist. Bin mir da aber noch nicht ganz sicher.

Auf jeden Fall noch einmal vielen Dank an alle Antworten.
 
Dabei
30 Okt 2020
Beiträge
14
#6
Oh wow, hast ja eine kleine Geschichte geschrieben :D
Ich muss ja sagen, dass man sich echt verschiedene Dating Seiten finden kann, wo man sich unverbindlich unterhalten kann und mit Menschen in Kontakt kommt.
Natürlich ist es aber so, dass jeder anders an die Sache geht. Aus dem Grund am besten schauen, dass du nach deinem Gefühl gehst.

Ich zum Bsp habe diese Werbung gelöscht gefunden.
Da habe ich Huren Kontaktanzeigen Portale gefunden, schaue mich da gerne um, ich meine etwas Abwechselung kommt auch nicht schlecht.

Ansonsten aber muss jeder so vorgehen, wie er mag.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige:

Oben