Ich hab da so ein Mädchen kennengelernt... Ferienliebe, Fernbeziehung, Skype

Dabei
9 Sep 2016
Beiträge
2
Alter
20
#1
Ich bin derzeit 16 Jahre alt (männlich) und hatte bis jetzt noch nie eine wirklich ernste und vor allem längere Beziehung. Doch nun habe ich in den Ferien auf eine Jugendfreizeit so ein Mädchen kennen gelernt...
Anfangs fiel sie mir nicht besonders auf, aber in unserer "Cilque", in die wir beide gehörten, haben wir dann doch einige Sachen zusammen gemacht und mit der Zeit fand ich sie echt besonders nett. In der Freizeit an sich, hatten wir kein total privates Gespräch, sondern unterhielten uns immer nur in der Gruppe. Aber sie hat empfand mich glaube ich als sehr witzig, da sie oft über meine Späße lachte. Als dann abreise war, hat man sich dann noch schnell zum Abschied umarmt und dann gings ab nachhause.
Aber irgendwie musste ich dann doch noch an sie denken und wollte mein Glück einfach mal versuchen und hab sie angeschrieben. Mit Erfolg. Wir haben die restlichen Ferien (ca. 1 Monat) uns täglich geschrieben und uns über relative viele Sachen ausgetauscht. Ich fand sie sowieso schon sympathisch, aber ich schätze sie mich auch.
Seit 4 Tagen skypen wir nun auch täglich, wobei wir uns meistens nur lustige Geschichten, Schulerlebnisse oder ähnliches erzählen. Die Sache ist die, dass wir schon ca. 3 Stunden entfernt voneinander wohnen und so keine spontane Möglichkeit besteht sich zu treffen. Generell weiß ich auch nicht wirklich wie ich diese Situation jetzt einordnen soll.
Deswegen wollte ich einfach mal fragen, was ihr davon haltet und ob ihr mir eventuell Tipps geben könnt. Während unserer Videochats, gab es bislang, keine wirklichen "peinlichen" Pausen, noch haben wir direkt gesagt, was wir für einander fühlen. Sie ist im übrigen auch 16, aber etwa ein halbes Jahr jünger. Mal ruft sie mich an und mal mach ich den ersten Schritt, ich denke schon, dass sie mich mag, aber Liebe ist ja nochmal was anderes. Bei mir ist halt zurzeit schon dieses Verknalltheits-Gefühl, wenn ich an sie denke. Bei Rückfragen, stehe ich gerne zur Verfügung und bedanke mich jetzt schon mal für alle antworten.

Mit freundlichen Grüßen, TANI. :D
 
Dabei
30 Nov 2014
Beiträge
1.310
#2
Das ist eine Schwärmerei, mehr nicht - auch völlig normal in deinem Alter. Bist halt förmlich zugedröhnt mit Hormonen :D Bei einer Distanz von 3 Stunden sehe ich aber nicht, wie das bei euch Jugendlichen über Skype oder Chat hinausgehen soll. Also einfach weiter nett mir ihr unterhalten aber keine Hoffnung auf mehr machen, wenn du mich fragst. Halt lieber in deiner direkten Umgebung nach netten Mädels Ausschau.
 
Dabei
9 Sep 2016
Beiträge
2
Alter
20
#3
Da wirst du wohl recht haben. Leider ;). Aber vielleicht können wir ja Freunde bleiben :p. Ich frag mich nur, wie ich ihr gegenüber begegnen soll, wenn sie sich sozusagen "Hoffnungen" macht. Ihr ehrlich sagen, dass der Gruber aus´m Forum meinte, dass das mit uns nichts wird, oder wie? Wenn ich weiterhin mit ihr Kontakt bleibe werde ich möglicherweise doch wieder was für sie empfinden...
Aber vielen Dank erstmal für die ehrliche Antwort.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben