Ich bin verzweifelt!

Dabei
8 Feb 2006
Beiträge
3
#1
Hallo Kädde, hallo Ihr da draussen, die mir vielleicht raten könnt,

ich glaube, dass ich in der gleichen Situation wie Du bin. Auch ich habe eine eigentlich schöne Beziehung von fast 5 Jahren mit meinem Freund. Bis vor einer Woche war ich richtig glücklich. Es schien so, als ob alles stimmen würde. Wir verstehen uns sehr gut, auch was das Sexuelle betrifft. So dachte ich jedenfalls. Vor einer Woche dann der Totalschock. Ich habe zufällig entdeckt, dass er sich auch Sexseiten ansieht. Ich war wie gelähmt. ...Als ich ihn endlich darauf ansprach, hiess es auch, dass das Ganze nichts mit mir zu tun hätte. Er hätte es schon vor unserer Beziehung so gemacht und konnte es bis jetzt nicht abstellen. Nun ist aber für mich alles anders, ich bin eigentlich immer noch total am Boden und komme mir sehr mies vor. Ich muss dauernd daran denken und denke, dass ich ihm nicht ausreiche, oder das was ich habe und mache. Ich habe nun die schlimmsten Minderwertigkeits-Komplexe und denke, ich würde nie genug für ihn sein. Ich bin echt verzweifelt und weiss nicht ein noch aus. Wisst Ihr einen Rat???
 
Dabei
8 Feb 2006
Beiträge
12
#2
Ich würde dir gerne einen brauchbaren Rat geben, aber das ist alles was ich dazu sagen kann:

Fast jeder Mann geht auf Sex-Seiten. Ich sage hier nicht alle, aber der Großteil denke ich schon. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, woran das liegt, aber eines kann ich dir sagen: Lass es dir nicht in die Beziehung funken, denn damit hat es wirklich überhaupt nichts zu tun!
Und an dir liegt es ganz bestimmt nicht!
 
Dabei
8 Feb 2006
Beiträge
3
#3
Hallo blue nikita,

das versuche ich mir seit einer Woche einzureden. Aber beim Schauen ist es nie geblieben, er hat, wie er auch zugab, dabei onaniert. Wenn er Lust auf Sex hat, sich Bilder anschaut, warum kommt er dann nicht zu mir und lebt es mit mir aus. Ich möchte die Beziehung wirklich nur ungern aufgeben. Nur ich weiss im Moment nicht, wie ich da jemals mit umgehen kann. Das Problem sind diese schlimmen Minderwertigkeits- Komplexe jetzt. Vorher hatte ich in der Hinsicht keine Probleme.
 
Dabei
8 Feb 2006
Beiträge
12
#4
Ich könnte jetzte sagen, vielleicht fehlt bei euch im Bett ein wenig die Spannung und etwas Kreativität und Abwechslung, aber du sagtest ja, er habe es vorher auch schon gemacht. Frag ihn doch einfach mal, was er sich dabei denkt. Das mit den Minderwertigkeitskomplexen ist echt ne heikle sache. ich würde mich aber an deiner stelle genauso fühlen. so kann ich dir leider nicht weiterhelfen, wie gerne ich auch möchte... sorry
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben