hab ich noch eine chance?

Dabei
20 Jun 2020
Beiträge
1
#1
Also ich versuche mal von vorn anzufangen,
ich bin nach berlin gezogen 2 Tage später lernte ich eine junge dame aus der nachbarschaft kennen, wo ich noch bei meinem kumpel gelebt habe.
Wir haben uns mega gut verstanden und sie hat sich sehr doll in mich verliebt und so ziemlich alles für mich getan.
Ich habe einen Monat bei ihr gelebt bis ich meine eigene wohnung bekam, wir kamen zusammen und haben eine sehr schöne zeit gehabt.
Leider war ich so dämlich und habe ihr sachen verboten die ihr gefallen haben zb aktfotos und tattoos aber auch treffen mit einem typen den wir beide noch nicht so gut kennen während ich auf arbeit bin und sie bei mir alleine auf mich wartet.
Ich weiß man sollte niemals einer Frau was verbieten leider hab ich es getan und es sehr bereut.
Es hat sich alles zusammen gestaut, auch wollte ich von ihrer vergangenheit nicht viel wissen was auch ein fehler war.
es kam zu einem streit und sie wollte ein paar tage wieder bei sich zuhause sein, sie fand immer neue gründe sich mit mir zu streiten und es kam jeder konflikt punkt hoch.
nach einer woche traffen wir uns und ich wollte reden und mich mit ihr einigen, sie jedoch hat mich verlassen und ist total zusammen gebrochen.
ich hab mich daraufhin nocheinmal gemeldet ob wir uns nicht wieder vertragen können und ob sie mir eine chance geben könnte.
Sie meinte darauf es wäre zu spät.
Auf instagram habe ich dann eine story gemacht wo ich unterwegs bin, sie reagierte daraufhin eifersüchtig weil ich neue leute kennengelernt habe was sie aber nicht weiß ist das die alle männlich sind.
Kurz daraufhin versuchte sie mich eifersüchtig zu machen in ihrer story in dem sie mit einem typen unterwegs ist und ihn extra mit einem herz makiert hat, mit dem sie aber nur befreundet ist.
nach paar tagen danach also insgesamt eine woche nach der trennung schrieb ich ihr einen brief (ich hab mit ihrer mutter vorher gesprochen, sie meinte ich solle ihr zeit geben was ich nicht tat)
in dem brief habe ich mich entschuldigt und habe ein tattoo gutschein dazu gelegt und rosen (ihre lieblingsblume) und noch einen kuchen den sie mag.
sie reagierte darauf jedoch nicht erfreut und fing streit an und nannte neue gründe warum sie nicht mehr möchte unter anderem ihr freundeskreis wo ich mal eine nicht so nette bemerkung gemacht habe.
Und sie sagte das ich sie nicht akzeptieren würde und wir in 2 verschiedenen welten leben.
Ausserdem war sie sauer das ich mit ihrer mutter darüber gesprochen habe und das ich ihr zeit geben lassen hätte sollen und ich mit druck bei ihr alles nur schlechter machen würde.
Sie sagte mir danach mehrere male das es vorbei sei und ich es akzeptieren sollte und das ich sie in ruhe lassen sollte.
Was ich seitdeman auch tat, es ist mittlerweile eine woche vergangen und sie hatte mich überall gelöscht, schaut aber meine storys mit einem anderen account weiterhin an, ich ihre nicht mehr wodurch sie auch keine mehr macht.
Sie postet alle paar tage bilder von sich wo sie dazu schreibt das jeder der sie nicht akzeptiert gehen soll also immer solche sprüche in der richtung.
Leider weiß ich nicht ob ich überhaupt noch eine chance habe?
Im endeffekt scheint es so als wenn sie mich vergessen möchte, ich schenke ihr jedoch keine aufmerksamkeit mehr da es sie nur mehr wütend machen würde und ich warte zur zeit bis sie nicht mehr sauer auf mich ist.
Kommt so ein mensch von alleine nochmal auf einen zu?
ich versuche mich währenddessen abzulenken mache wieder sport und konzentriere mich auf andere dinge.
Ich versuche ein schönes leben im netz zu zeigen weil sind wir mal ehrlich, das ich traurig bin ist doch das was sie möchte oder?

Ich will sie aufjedenfall zurück, wie waren 2 Monate zusammen, kennen uns jetzt 3 monate und sie hat sehr um mich gekämpft und ich hatte noch nie so eine schöne beziehung.
Ich bereue meine fehler und würde sie nicht nochmal machen..
 
Anzeige:
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.169
#2
Natürlich soll und kann man einem Partner nichts "verbieten". Aber das mit den Aktfotos, den Tattoos und dem anderen Mann hat dich offenbar massiv gestört, und das finde ich jetzt auch nicht völlig abwegig. Aber jetzt, da sie dich verlassen hat, willst du dich verbiegen und tust so als wäre all das kein Problem für dich? Das wirkt unglaubwürdig, vermutlich sieht sie das auch so. Du solltest dich auch nicht verbiegen, um die die Zeit zurückzudrehen.
Und im Internet spielt ihr kindische Spielchen - sie macht dir vor sie hätte was mit einem anderen laufen, du machst ihr vor du wärst glücklich.
Das ist keine Basis für eine Beziehung.

Wenn du trotzdem versuchen willst, sie zurückzugewinnen: Im Moment kommst du nicht an sie ran. Also versuch, ohne sie klarzukommen (und ohne alberne Spielchen).
 
Dabei
27 Aug 2011
Beiträge
739
#3
Ich glaube auch, dass ihr in verschiedenen Welten lebt. Warum findest du sie so toll?

In den zwei Monaten hast du dich kein bisschen für ihr Leben interessiert. Hast ihre Freunde anscheinend beleidigt und ihr Sachen verboten, die sie gerne tut. Da hätte ich auch die Beine in die Hand genommen und wäre weggewesen. Wenn jemand in einer Beziehung nicht er selbst sein kann (das gilt für euch beide) dann hat die Beziehung keinen Sinn..

Berlin ist groß.. mit vielen tollen Single-Frauen. Habe selbst dort gelebt. Also verschwende deine Zeit nicht. Es sind gerade mal ein paar Wochen her dass ihr getrennt seid. Es wird besser!
 
Dabei
30 Nov 2014
Beiträge
1.489
#4
in dem brief habe ich mich entschuldigt und habe ein tattoo gutschein dazu gelegt und rosen (ihre lieblingsblume) und noch einen kuchen den sie mag.
sie reagierte darauf jedoch nicht erfreut und fing streit an und nannte neue gründe warum sie nicht mehr möchte
Damit war doch eigentlich alles gesagt. Nach dieser netten Aktion von dir kommt von ihr nur Bullshit zurück.

Ich kann nur vermuten, dass du noch recht jung und unerfahren bist. Schätze mal maximal Anfang 20? Sonst würdest du so einen Mist nicht lange mitmachen. Das Thema ist durch, ich würde mit ihrem Lifestyle was Aktfotos und Treffen mit fast fremden Männern in meiner Wohnung angeht, auch ein Problem haben. Das macht man nur wenn man nicht weiss, WIE eine gut funktionierende Beziehung aussieht, denn sonst wüsste man es besser. Und damit bist natürlich du gemeint.

Vor allem nach dieser lächerlichen Zeit von 8 Wochen - alles bis 3 Monate ist Kennenlernphase, und wenn es in dieser Zeit schon nicht funktioniert und Streß und Streit gibt dann sucht man das Weite. Merk dir das, ist eine gute Faustregel.

Und obwohl du ihr so entgegenkommen bist macht sie weiter auf Dramaqueen, nein danke. Schlussstrich ziehen, sie will dich nicht und wenn du etwas Stolz hast und Lust auf eine glückliche Beziehung ohne Dauerstress hast dann lass sie links liegen und lerne andere nette Mädels kennen.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben