Freundin will nicht bei mir übernachten

Dabei
11 Jul 2020
Beiträge
4
#1
Hallo,

ich bin 17 Jahre alt und sei 1 Jahr und und 1 Monat mit meiner Freundin (15 bald 16) zusammen. Ich denke mir oft, dass ich doch noch sehr in sie verliebt bin, aber dann kommen immer wieder Antworten von ihr, die mich echt an unserer Beziehung zweifeln lassen.

Es kommt mir so vor als ob sie immer Ausreden sucht, um nicht beim mir übernachten zu müssen. Ich habe sie gefragt, ob sie dass wirklich will und sie hat geantwortet, dass sie es nicht wirklich brauche, es aber machen würde. Doch das hat sie auch nur gesagt... Ich habe das Gefühl, dass sie sich immer irgendwelche Termine einplant um es nicht machen zu müssen. Einmal ein kurzfristiges Training am Abend, ein andermal ein Besuch für die Eltern, bei dem sie auch dabei sein muss. Es gipfelte in ein Wochenende, bei dem es bei beiden gepasst hätte, sie aber "nicht dran gedacht hat" und es somit garnicht erst angesprochen hat. Ich habe das Gefühl regelrecht ver**** zu werden. Ich würde es vollkommen verstehen, wenn sie es nicht wollen würde, aber wieso sagt sie es dann nicht? Mache ich etwas falsch?

Ich hoffe ich habe genügend Informationen im Text gelassen..

Vielen Dank schon mal im Voraus

Hase1
 
Anzeige:
Dabei
11 Jul 2020
Beiträge
57
#2
Habt ihr denn schon miteinander geschlafen oder wäre die Nacht bei dir gleichbedeutend mit eurem ersten Mal? Wissen ihre Eltern von eurer Beziehung?
 
Dabei
11 Jul 2020
Beiträge
57
#4
Weiß sie das denn auch? Warum willst du denn, dass sie bei dir übernachtet? Hast du schon einmal bei ihr übernachtet?

Ihr seid ja noch sehr jung und da ist selbst eine Übernachtung beim anderen Geschlecht eine große Sache, vor allem wenn man das zum ersten Mal macht.
 
Dabei
30 Nov 2014
Beiträge
1.537
#5
Nein... wir haben weder miteinander geschlafen noch wäre die Nacht gleichbedeutend mit dem ersten Mal.
Was das angeht kannst du natürlich nur für dich sprechen. Vielleicht denkt sie ja, dass es dann zu eurem ersten Mal kommen würde und ist noch nicht bereit dazu? Ist sie noch Jungfrau? Bist du noch Jungfrau?

Dass ihr nach über einem Jahr noch keinen Sex hattet wirft ebenfalls Fragen auf. Warum denn nicht? Seid ihr euch da einig oder will sie nicht? Ihr werdet doch darüber gesprochen haben? Oder hast du es noch nichtmal versucht?

Grundsätzlich gilt, dass Kommunikation in einer funktionierenden Beziehung sehr wichtig ist. Bei euch scheint das nicht so der Fall zu sein. Daher solltest du ihr die Fragen stellen, die du hier gestellt hast. Wichtig ist es dabei, das nicht als Vorwurf zu formulieren. Dann wirst du deine Antworten hoffentlich bekommen. Wenn nicht ist sie scheinbar noch sehr unreif oder du bist einfach nicht der Richtige für sie. Oder beides.

Bin auf deine Antworten gespannt.
 
Dabei
11 Jul 2020
Beiträge
4
#6
Was das angeht kannst du natürlich nur für dich sprechen. Vielleicht denkt sie ja, dass es dann zu eurem ersten Mal kommen würde und ist noch nicht bereit dazu? Ist sie noch Jungfrau? Bist du noch Jungfrau?

Dass ihr nach über einem Jahr noch keinen Sex hattet wirft ebenfalls Fragen auf. Warum denn nicht? Seid ihr euch da einig oder will sie nicht? Ihr werdet doch darüber gesprochen haben? Oder hast du es noch nichtmal versucht?

Grundsätzlich gilt, dass Kommunikation in einer funktionierenden Beziehung sehr wichtig ist. Bei euch scheint das nicht so der Fall zu sein. Daher solltest du ihr die Fragen stellen, die du hier gestellt hast. Wichtig ist es dabei, das nicht als Vorwurf zu formulieren. Dann wirst du deine Antworten hoffentlich bekommen. Wenn nicht ist sie scheinbar noch sehr unreif oder du bist einfach nicht der Richtige für sie. Oder beides.

Bin auf deine Antworten gespannt.
Hallo,

ja wir sind beide noch Jungfrau. Ich habe vor einiger Zeit schon gefragt, ob sie denn mal einen Schritt weiter gehen will, doch sie verneinte es. Mittlerweile bin ich ihr gegenüber auch etwas misstrauisch, da wir nach einem Jahr, noch keinen HJ oder Ähnliches hatten. Ist das Normal? Ich muss dazu sagen, dass sie schon immer nichts macht was ihr nicht gefällt. Beim nächsten Treffen werde ich, das Thema auf jeden Fall noch einmal anreden und sehen, wie ihre Reaktion ist..
 
Dabei
30 Nov 2014
Beiträge
1.537
#7
...da wir nach einem Jahr, noch keinen HJ oder Ähnliches hatten. Ist das Normal?
HJ = Handjob? Das heisst, es gab noch nichtmal Petting? Gab es überhaupt schon irgendwelche sexuellen Handlungen? Worauf basiert eure Beziehung? Wie oft sehr ihr euch?

Beim nächsten Treffen werde ich, das Thema auf jeden Fall noch einmal anreden und sehen, wie ihre Reaktion ist..
Noch einmal anreden? D.h., du hast es schonmal angesprochen, aus welchem Grunde sie nicht zu dir will? Wie hat sie reagiert?

Nochmal ein grundsätzlicher Tipp: Eine Beziehung sollte immer harmonisch sein, zumindest sollten die harmonischen Momente eindeutig überwiegen. Ist das nicht der Fall passt man einfach nicht zusammen.
 
Dabei
11 Jul 2020
Beiträge
57
#8
Nochmal ein grundsätzlicher Tipp: Eine Beziehung sollte immer harmonisch sein, zumindest sollten die harmonischen Momente eindeutig überwiegen. Ist das nicht der Fall passt man einfach nicht zusammen.
Sie ist 15 und Jungfrau! Dass da das erste Mal ein großes Thema (Sorge) ist, kommt doch oft vor. Das ist kein Indikator, dass man nicht zusammenpasst, sondern da ist vielmehr er als Freund gefragt, ihr Sicherheit, Geborgenheit und Zeit zu geben, bis sie wirklich bereit ist.
 
Dabei
11 Jul 2020
Beiträge
4
#9
HJ = Handjob? Das heisst, es gab noch nichtmal Petting? Gab es überhaupt schon irgendwelche sexuellen Handlungen? Worauf basiert eure Beziehung? Wie oft sehr ihr euch?



Noch einmal anreden? D.h., du hast es schonmal angesprochen, aus welchem Grunde sie nicht zu dir will? Wie hat sie reagiert?

Nochmal ein grundsätzlicher Tipp: Eine Beziehung sollte immer harmonisch sein, zumindest sollten die harmonischen Momente eindeutig überwiegen. Ist das nicht der Fall passt man einfach nicht zusammen.
Natürlich gehört zu einer Beziehung auch sexueller Kontakt. Ich möchte sie aber zu nichts zwingen was sie nicht wirklich will, weil ich mir denke, dass das erste Mal nur dann schön wird, wenn es wirklich beide wollen. Was das Petting angeht.. Nein wir hat auch das noch nicht!
Als ich es das letzte Mal angesprochen habe, hat sie eher abweisend reagiert.. sie wollte schnell zu einem anderen Thema.
 
Dabei
25 Mrz 2020
Beiträge
64
#10
Ich würde sie mal offen darauf ansprechen und auch deine Vermutung mitteilen. So könntest du ihr klar machen, dass du sie zu keiner sexuellen Handlung drängen willst. Vielleicht ist es ihr dann möglich über ihren Schatten zu springen und offener mit dir zu kommunizieren.
Mittlerweile bin ich ihr gegenüber auch etwas misstrauisch, da wir nach einem Jahr, noch keinen HJ oder Ähnliches hatten
Finde ich in eurem Alter nicht ungewöhnlich.
 
Dabei
30 Nov 2014
Beiträge
1.537
#11
Dass es nach über einem Jahr Beziehung noch keinerlei sexuellen Kontakt gab finde ich für heutige Maßstäbe ziemlich ungewöhnlich. Es findet ja auch keine Annäherung statt da sie komplett abblockt.

Außer Händchenhalten und Küssen (falls überhaupt) spielt sich zwischen den beiden also nichts ab, was dann doch an eine Kindergartenfreundschaft erinnert.

Möglicherweise wurde sie in der Vergangenheit mißbraucht, dass sie nichtmal über das Thema reden kann gibt schon zu Denken.
 
Dabei
25 Mrz 2020
Beiträge
64
#12
Dass es nach über einem Jahr Beziehung noch keinerlei sexuellen Kontakt gab finde ich für heutige Maßstäbe ziemlich ungewöhnlich. Es findet ja auch keine Annäherung statt da sie komplett abblockt.

Außer Händchenhalten und Küssen (falls überhaupt) spielt sich zwischen den beiden also nichts ab, was dann doch an eine Kindergartenfreundschaft erinnert.

Möglicherweise wurde sie in der Vergangenheit mißbraucht, dass sie nichtmal über das Thema reden kann gibt schon zu Denken.
Naja woher nimmst du den Maßstab? Das Mittagsprogramm von RTL oder die Jugendlichen in der Stadt, die laut grölend erzählen wie viele sie schon hatten?
Und da jetzt einen Missbrauch rein zu interpretieren finde ich auch was voreilig.
Das erste mal über Sex zu reden kann schon eine Überwindung sein, eventuell ist es in ihrer Familie auch ein Tabu-Thema, sie macht sich Sorgen über die Verhütung, oder sie ist tatsächlich einfach noch nicht bereit für den Schritt. Das erste Mal erlebt der Durchschnitt mit 17 Jahren, wobei diese Zahl nicht repräsentiert, ob beide Parteien wirklich einverstanden bzw. bereit waren. Gerade solche Aussagen, dass es ungewöhnlich sei noch keinen sexuellen Kontakt zu haben, setzt nicht wenige unter Druck!
In wie weit es nun eine "echte" Beziehung ist kann und möchte ich nicht beurteilen. Das müssen die beiden mit sich selbst ausmachen. Natürlich ist sie anders als die Beziehung von Mitte Zwanzigjährigen oder die von 50+
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben