Es läuft immer gleich ab..

H

huhu25

Gast
#1
Hallo,

ich (25 Jahre) bin jetzt seit ca. 2,5 Jahren Single. Meine letzte Beziehung hielt insgesamt 4 Jahre und am Ende betrog er mich und ich verließ ihn. Ich war so sehr verletzt, dass ich erstmal 1 Jahr keinen Männerkontakt hatte. Seit diesem Jahr date ich wieder und es läuft immer gleich ab. Am Anfang ist noch alles toll und interessant und nach 2 Monaten meist schon zu Ende. Ich gehe mit den Männern Essen, wir haben Sex, schlafe bei ihnen... und ich mag sie, aber meist geht es dann nicht weiter oder ich habe das Gefühl, dass sie es nicht ernst meinen bzw. bin frage nach und es kommt nur ein "Ich weiß nicht". Dann beende ich es.
Die Gründe sind unterschiedlich.
Klar ich habe noch nicht den Richtigen gefunden, bei dem alles passt, aber trotzdem frage ich mich, ob ich irgendwie beziehungsgestört bin.
Ich leide unter den Kontaktabbrüchen entweder gar nicht oder ein bisschen halt, je nachdem wie gerne ich ihn mochte. Ich bin richtig abgebrüht geworden. Das erschreckt mich selbst manchmal ein bisschen.

Was sagt ihr dazu?
 
Dabei
6 Apr 2016
Beiträge
189
#2
Ich weiß nicht, ob man das "abgebrüht" nennen sollte. Du versuchst doch eher, dich nur zu schützen. Wenn es nicht mehr passt, dann trennt man sich. Vielleicht hast du auch Angst vor erneuter Verletzung durch einen Mann?
 
Dabei
5 Jun 2015
Beiträge
1.856
#3
Hallo Huhu
vielleicht fragst du zu früh nach.
Viele Männer brauchen länger als Frauen um emotional richtig anzudocken.
Und wenn du dann nach einem " ich weiß nicht" aufgiebst, hatte der Typ keine Chance dich lieben zu lernn.
Mein Freund hat zB anfänglich zu mir gesagt ' ich will dich lieben" da waren wir 1 Jahr zusammen.
Er meinte damit, das er noch nicht weiß, ob seine Gefühle tiefer werden.
Aber das er dem eine Chance gibt, es ausprobiert.
Mein inneres Gefühl sagt mir meist, ich bin das Beste, was diesem Mann passieren kann.
Und das strahle ich wohl auch aus.
Und dann bekomme ich auch genau dieses Feedback.
Natürlich tue ich viel, für meine Beziehungen,aber das tuen andere Frauen auch.
ich glaube, es ist eine Sache von dem richtigen Fingerspitzengefühl,
so eine Spannung aufrecht zu erhalten und interessant zu bleiben.
das kann man lernen.
Mich hat noch nie ein Mann verlassen oder betrogen.
Dazu haben die gar keinen Kopf, wenn die mit mir zusammen sind.
Ich fordere Männer sehr heraus. Alles ganz lieb und kokett.
Überleg doch mal, wie du das so machst
 
Dabei
6 Okt 2019
Beiträge
77
#4
Am Anfang ist noch alles toll und interessant und nach 2 Monaten meist schon zu Ende. Ich gehe mit den Männern Essen, wir haben Sex, schlafe bei ihnen... und ich mag sie, aber meist geht es dann nicht weiter....
Essen, Sex, Übernachten, die Männer mögen oder nur nett finden :unsure: - das ist OK, aber ich finde, dass das für eine Beziehung nicht reicht.
Mir scheint so, dass du selber nicht unbedingt bereit bist weiter zu gehen. Könnte da das Problem liegen?
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben