Erregt vom Bruder meines Freundes

  • Themenstarter Unregistriert
  • Beginndatum
U

Unregistriert

Gast
#1
Hallo Leute!!
Ich hab ein seltsames Problem, vllt könnt ihr mir helfen! Danke, dass ihr immer Ratschläge erteilt und ein offenes Ohr habt!
Also, ich habe seit 5 Jahren eine Beziehung, die sehr gut läuft. Wir wollen nächstes Jahr auch heiraten.
Mein Freund hat ein Bruder, mit dem ich mich überhaupt nicht verstehe. Die beiden sind völlig gegensätzlich. Mein Freund ist sensibel, überaus intelligent und ausgesprochen liebevoll. Sein Bruder ist eher grobschlächtig, hat einen frivolen Humor und wir kommen nicht gut klar. Er sagt mir auch häufig, dass er mich nicht leiden kann und bringt dauernd Spitzen. Auch optisch wäre er nicht mein Fall.
Ansonsten bin ich in der Familie sehr beliebt.
Der Bruder ist verheiratet und hat auch ein Kind. Seine Tochter ist ganz verrückt nach mir und ich passe oft auf sie auf.
Seit kurzem ist es nun so, dass ich irgendwie erregt werde vom Bruder meines Freundes. Es gab vor einigen Wochen eine Situation. Wir waren zu Besuch und ich wollte in den Keller etwas holen. Da drückt mich der Bruder an die Wand und sagt mir die Treppe sei unsicher. Er sah mir direkt in die Augen und zog mich dann von der Treppe weg. Er roch einfach nur toll und ich hab mich dermaßen beschützt gefühlt... In der selben Nacht hatte ich einen erotischen Traum mit ihm. Mein Freund sagte, so was könne passieren. Leider erregt es mich jetzt jedes Mal ihn zu sehen. Ich schäme mich schon entsetzlich und drücke mich vor Besuchen. Könnt ihr mir raten, wie ich damit umgehen soll? Dankeschön!!
 
Anzeige:
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben