Er schreibt mails, sms und telefoniert mit gewissen Damen aus dem Internet...

Dabei
25 Jan 2010
Beiträge
9
#1
Hallo, bin neu hier und hoffe mir kann vielleicht jemand einen Rat geben oder kennt eine solche Situation.
Es tut mir Leid, aber meine Beschreibung ist sehr lange, trotzdem wäre mir sehr an Antworten gelegen!

Ich weis momentan nicht was ich tun soll. Mein Freund und ich sind nun schon seit 6 1/2 Jahren zusammen und vor cirka 2 Jahren zusammengezogen. Wie jede Beziehung hatten wir Hochs und Tiefs. Vor etwa 1 1/2 Jahren stimmte etwas nicht und er rückte einfach nicht mit der Sprache raus. Dann saß er plötzlich ewig vor dem PC und als er dann unterwegs war, hab ich mal rausgefunden was er da so treibt. Er hatte sich bei Singelbörsen etc angemeldet und wollte sogar, dass eine Dame vom Escortservice zu ihm kommt, während ich auf einer Fortbildung war. Ich habe ich darauf angesprochen und er hat natürlich alles abgestritten. Er konnte mir das nie richtig erklären, warum er dass wollte und wir haben lange und viel geredet, so dass ich ihm diesen Ausrutscher halbwegs verziehen habe. Nach einigen Monaten ist mir das einigermaßen gelungen, aber eine solche Wunde heilt ja nie...Dann hatte ich wieder dieses Gefühl und es bewahrheitete sich, nach einigen Monaten hatte er e-mails geschrieben. Als ich ihn wieder daruaf ansprach, gab er es zu und bedauerte es zutieft, es hätte ich schon in dem Moment als er es getan hat sehr leid getan. Jedes mal frage ich ihn warum er das tut, er sagt er könne es mir nicht erklären. Unsere Beziehlung läuft eigentlich gut in jeder Richtung. Ich merkte wie sehr es ihm Leid tat und zu dieser Zeit hatte ich viel um die Ohren, auch andere familiäre Probleme. Ich dachte, dass Thema wäre dann erledigt, aber Pustekuchen. Jetzt war ich wieder eine Woche wegen des Lehrganges weg und ich hatte wieder dieses Gefühl, das sich jedes Mal bestätigt hatte, also hab ich in sein Handy geschaut, er hat mich ja soweit getrieben. Da war eine Nummer die er mitten in der Nacht anrief und die nicht in seinem Handy gespeichert hatte. Ich rief die Nummer zuerst an, bevor ich ihn darauf ansprach, weil ich dachte, bevor er mir wieder ein Märchen erzählt...und wieder war es eine solche Nummer...er stritt es wieder ab und gab es erst am nächsten Tag zu. Er sagt, es tue ihm Leid, aber die Leier kenne ich ja nun schon. Er hat mir die letzten Male schon versprochen, es käme nicht mehr vor. Die letzten Wochen lief unsere Beziehung besser denn je, was er genau so sieht. Er sagte er liebt mich und möchte unbedingt mit mir zusammen bleiben. Es tue ihm unendlich Leid und ich solle ihm doch noch ein letztes Mal verzeichen, es käme wirklich nicht mehr vor, er würde sich ändern. Ich frage immer warum er das denn tut, wenn er doch glücklich ist. Er kann es mir nicht beantworten. Ich habe gefragt, was denn nur los sei und er meinte, wenn er das manchmal selber wüsste. Ich weis nicht. Mein Kopf sagt nein und mein Herz schreit nach ihm. Wenn ich nur wüsste warum er das tut.
Was ich dazu noch sagen will, er arbeitet als Küchenchef und hat andere Arbeitszeiten als alle. Wenn ich aus dem Haus gehe schläft er meist noch. Wie ich schon sagte, sind wir zusammen gezogen und dann noch in ein anderes Dorf, wo wir beide keinen kannten. Ich habe meinen Kontakt mit meinen Freunden nach wie vor, da es keine Entfernung ist (cirka 25 km). Er muss halt oft arbeiten und hat wenig Kontakt zu seinen Freunden und Bekannten, kümmert sich aber auch nicht richtig darum und hat hier auch noch keine neuen Bekannten, außer seine Kollegen.
Aber ist das vielleicht die Ursache, ich weis nicht. Wirkt sich das so aus? Ich kann ja nichts dafür und bekomme alles ab.
Hat denn jemand vielleicht schon mal soetwas miterlebt oder gehört? Ich weis mir echt keinen Rat, was mit ihm los ist. Würde mein Herz nicht so schreien...Aber das geht so nicht weiter, er muss was tun dagegen. Aber wie will man was tun, wenn man angeblich nicht weis, warum man das tut.

Ich wäre unheimlich dankbar, wenn mir jemand helfen könnt oder einen Tip geben könnte.
Ich kann so nicht weiterleben.

Ich danke Euch!
 
Anzeige:
Dabei
17 Aug 2009
Beiträge
816
Alter
42
#4
Na das ist doch die halbe Miete. Sollte eure Beziehung nicht tief genug sein um über so Internet Killefitz zu stehen?
 
Dabei
25 Jan 2010
Beiträge
9
#6
Das ist die Frage, was kann man noch glauben.
Aber soll man ewig damit leben, dass sein Partner solche Dinge tut? Vorallem, wenn man nicht weis warum?
 
R

Ronja83

Gast
#7
kann ja sein das er sich wirklich ändert, find´s nur was fragwürdig ob da wirklich nichts gelaufen ist...jedes mal wenn du kontrolliert hast, hast du was gefunden, weiß nicht, sagen wird er´s dir bestimmt nicht...und für völlig abwegig halte ich es nicht.

du musst wissen ob du damit leben kannst, und ob du das wirklich verzeihen könntest. ich hatte das auch mal vor, hat aber nicht geklappt.
 
Dabei
17 Aug 2009
Beiträge
816
Alter
42
#8
Das ist die Frage, was kann man noch glauben.
Aber soll man ewig damit leben, dass sein Partner solche Dinge tut? Vorallem, wenn man nicht weis warum?
Warum sowas? Was hat er schlimmes getan? Hat sich ein paar Tussis im Internet angesehen, na und? Wie oft hast du mit Männern geflirtet, die dir gut gefallen haben? So ist das nun mal, Menschen brauchen Ansprache. Ihr habt das 6 Jahre ausgehalten da ist so ein wenig Internetgekritzel doch kein Grund irgendetwas in Frage zu stellen.
 
Dabei
25 Jan 2010
Beiträge
9
#9
Klar muss ich das wissen, bin einfach total hin und her gerissen, weil ich ihn wirklich lieb hab und die letzte Zeit wirklich toll war, aber eigentlich möchte ich nicht mit den Gedanken leben und Kontrollieren will ich ihn auch nicht ewig. Wenn man nur wüsste, warum die Männer so etwas immer machen??? Hätte ich nur eine Erklärung...
 
R

Ronja83

Gast
#10
Warum sowas? Was hat er schlimmes getan? Hat sich ein paar Tussis im Internet angesehen, na und? Wie oft hast du mit Männern geflirtet, die dir gut gefallen haben? So ist das nun mal, Menschen brauchen Ansprache. Ihr habt das 6 Jahre ausgehalten da ist so ein wenig Internetgekritzel doch kein Grund irgendetwas in Frage zu stellen.
sagt der mann, der grad in nem andern thread verständnis für nen kerl aufbringen kann, der seine freundin evtl verlassen will, weil sie 3 jahre bevor sie sich kannten, einen ons mit einem seiner freunde hatte....

du musst selber wissen was du verzeihen kannst, wie tief eure bindung noch ist und ob du wirklich das gefühl hast ihm glauben zu können.
 
R

Ronja83

Gast
#11
Wenn man nur wüsste, warum die Männer so etwas immer machen??? Hätte ich nur eine Erklärung...
abwechslung? abenteuer? fremdes fleisch? langeweile? bestätigung?

sag ihm doch, das er dir eine erklärung geben soll?
 
Dabei
25 Jan 2010
Beiträge
9
#12
Es ist auch nicht so, dass ich das Gefühl habe, er würde mich nicht lieben, nur will ich es verstehen...er gibt sich ja als Single aus, wenn er chattet...ich habe echt nichts gegen wenn man auf solchen Seiten mal chattet und auch schreibt was und wie mans gerne macht und auch gegen erotische Fotos oder Filme habe ich auch nichts...nur warum er nicht zu mir steht und warum überhaupt...ich will es nur verstehen...
 
Dabei
14 Nov 2009
Beiträge
310
Alter
38
#13
du vertraust ihm nicht mehr. egal ob was gelaufen ist oder nicht. damit ist die beziehung zum scheitern verurteilt.
 
Dabei
17 Aug 2009
Beiträge
816
Alter
42
#14
sagt der mann, der grad in nem andern thread verständnis für nen kerl aufbringen kann, der seine freundin evtl verlassen will, weil sie 3 jahre bevor sie sich kannten, einen ons mit einem seiner freunde hatte....

du musst selber wissen was du verzeihen kannst, wie tief eure bindung noch ist und ob du wirklich das gefühl hast ihm glauben zu können.
Da liegen ja auch Welten dazwischen. Nämlich das Stück Schwanz, das oder das nicht an jeder Körperöffnung ihres jungen Körpers, bis in die letzte Pore penetriert hat.

Hier ist wahrscheinlich gar nicht nichts gelaufen, wie wahrscheinlich ist es, dass so ein Typ in einer neuen Stadt, mit nichts dir nichts, über das Netz was zum Pimpern auftut? Nicht gerade sehr wahrscheinlich, besonders nicht nach 6 Jahren Beziehung.
 
R

Ronja83

Gast
#16
Da liegen ja auch Welten dazwischen. Nämlich das Stück Schwanz, das oder das nicht an jeder Körperöffnung ihres jungen Körpers, bis in die letzte Pore penetriert hat.
richtig, es liegen welten dazwischen, diese TE HAT nämlich eine beziehung mit dem sündigen, der TE mit dem ons, kannte seine freundin da nichtmal.

Hier ist wahrscheinlich gar nicht nichts gelaufen, wie wahrscheinlich ist es, dass so ein Typ in einer neuen Stadt, mit nichts dir nichts, über das Netz was zum Pimpern auftut? Nicht gerade sehr wahrscheinlich, besonders nicht nach 6 Jahren Beziehung.
so wie ich das verstanden habe, hat er doch sogar kontakt zu etwas spezielleren damen gehabt. macht man das, wenn man nur nen bisschen flirten will?
wie lange brauchst du denn um dir was zum pimpern aufzureißen?:)
 
Dabei
17 Aug 2009
Beiträge
816
Alter
42
#17
richtig, es liegen welten dazwischen, diese TE HAT nämlich eine beziehung mit dem sündigen, der TE mit dem ons, kannte seine freundin da nichtmal.
Und dieser Typ hatte keinen Sex zumindest haben wir keine endgültige Klahrheit was das betrifft. In dubio pro reo.

so wie ich das verstanden habe, hat er doch sogar kontakt zu etwas spezielleren damen gehabt. macht man das, wenn man nur nen bisschen flirten will?
wie lange brauchst du denn um dir was zum pimpern aufzureißen?
Nicht sehr lange aber ich bin auch nicht neu in der Stadt und muss nichts verheimlichen. :D
 
Dabei
25 Jan 2010
Beiträge
269
#18
ahoi seemann also ich nenn das huge heffner prinzip einfach nur maedels anbaggern und gucken was man noch drauf hat. man hat gar nicht vor sich mit den maedels zu treffen man will nur wissen was man noch drauf hat. solltet mal was romantisches unternehmen und dann loescht ihr beide zusammen die profile die er bei den singleboersen hat.
<3
 
M

margret

Gast
#19
und wollte sogar, dass eine Dame vom Escortservice zu ihm kommt, während ich auf einer Fortbildung war.
diesen teil finde ich bedenklich. scheiss auf die nummern, scheiss auf die profile und das chatten, aber sich sone tusse einzuladen...nö.

der hätte bei mir auf alle zeiten verschissen. wozu sollte man seine zeit an jemanden verschwenden den man eh nie wieder trauen kann??
 
Dabei
25 Jan 2010
Beiträge
269
#20
ja den teil find ich auch bedenklich was is der escort service?
klingt verfuehrerisch nach handschellen und so zeugs.

also wenn das was is wo man geld bezahlt fuer ne lady dann hat das nix mit seinem eigenem koennen testen zu tun (aus meiner sicht) dann solltest du schonmal du du sagen.

<3
 
Dabei
9 Dez 2009
Beiträge
395
#21
Hallo Cokue,

Er scheint es ja aber immer noch nicht geschnallt zu haben bzw. will es nicht kapieren, dass er dir damit weh tut.

Ihm fehlt schlicht und ergreifend die klare Ansage und die Konsequenz, das du das nicht akzeptierst. (Aber du tust es ja, sonst hättest du ihm nicht so oft verziehen). Frage mich nur warum du dir das gefallen lässt. Wenn er dich lieben würde, dann würde er sich eher die Hände abhacken, als dir weh zu tun.

Dreh den Spieß doch einfach um. Mal sehen, wie ihm das gefällt.


An alle die meinen:
"was hat er denn getan? / das bischen flirterei?"

Es ist doch vollkommen egal ob er seinen Dödel bei einer anderen reingesteckt hat. Wenn sich jemand der Beziehung hat, egal ob männlich oder weiblich, bei einer Singelbörse anmeldet betrügt seinen Partner. Egal ob mit oder ohne Sex.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Ronja83

Gast
#22
Hab ich schon so oft, err sagt, er könne es nicht erklären und wisse nicht was manchmal mit ihm los sei...
na er schämt sich natürlich auch und will dich nicht verlieren. was wolltest du denn höen? "ich hab´s gemacht weil ich mal ne andere vö**** wollte"?

außerdem find ich bedenklich, dass du immer was gefunden hast, weibliche intuition in allen ehren, aber ich glaube es gab evtl soga noch mehr zu finden. wenn du öfters mal ne zeit weg bist, woher willst du wissen, dass da nicht längst schon was lief? vor allem wenn du sagst, dass eure beziehung dann auch besser lief...er evtl schlechtes gewissen etc.

da du die wahrheit wahrscheinlich eh nie erfährst (wer würde dem partner das schon sagen und gefahr laufen ihn zu verlieren wenn man ihn liebt), liegt es an di ob du damit leben kannst.
 
Dabei
25 Jan 2010
Beiträge
9
#23
Danke für die bisherigen Meinungen. Hat mir ein wenig weitergeholfen. Wir reden heute noch einmal über die Sache. Er hat die letzte Chance mir die Wahrheit zu sagen. Lieber harte Wahrheit als Lüge, oder wie seht ihr das?
 
R

Ronja83

Gast
#24
Lieber harte Wahrheit als Lüge, oder wie seht ihr das?
prinzipiell schon, aber wenn er dich betrogen hat, und du es bis jetzt nicht mitgekriegt hast, wird er es dir bestimmt jetzt nicht sagen, er will dich schließlich nicht verlieren oder die beziehung zur hölle machen.

du solltest dir aber vor augen führen, dass er dich betrügen wollte, sonst hätte er ja nicht den escort-service kontaktiert etc.

daran, dass er keine konsequenzen spürt und es deshalb wieder tun könnte, ist schon was dran.

das du sagst, dass du denkst er liebt dich, nehme ich dir komplett ab. ich wäre eh vorsichtig mit "er/sie hat das und das getan, er KANN dich nicht lieben", dennoch ist sein verhalten wirklich komisch, da eure beziehung ja doch recht stabil zu sein scheint.

mein freund hat sich in den ersten 2 monaten genauso verhalten, er hatte ständig irgendeinen kontakt zu ner tussi, ich hab das damals auch nicht verstanden, er wollte alles tun um diese beziehung zu retten (er hat im vorfeld ziemlich scheiße gebaut) und dann sowas!! das ging nicht in meinen kopf rein, zumal er sich parallel dazu echt so aufgeführt hat, als wär er geradezu besessen von mir...im nachhinein erklärt sich mir die sache so: frustration darüber was er alles schon verbockt hat-sucht bestätigung bei einer tussi-da hat er ja quasi nicht alles verbockt-kommt alles wieder raus-er ist noch frustrierter-der zirkus beginnt von vorne....das er mich in diesen 2 ersten monaten nicht betrogen hat, lag meines erachtesn daran, dass ich (durch die vorgeschichte) einen relativen krassen kontrollwahn an den tag gelegt hatte...ich wär also vorsichtig...wieso sollte er x-mal a sagen, um dann nicht b zu sagen...

ich wünsche dir viel erfolg bei dem gespräch, scheinbar gehörst du ja auch nicht zu der sorte mensch, die gar nichts verzeihen knnen/wollen, vielleicht ist es gar nicht so wichtig, sofern er sich dann wirklich ändert.
 
Dabei
26 Jan 2010
Beiträge
64
#25
Hm, ich denke, daß viele Männer im I-net "flirten" im Rahmen von chatten.
(Was jetzt keine Entschuldigung sein soll...)

Wo aber bei mir alle Alarmglocken schrillen, ist die Sache mit dem Escort-Service. Ich meine, der war dabei mit einer "Dame" ein Date klar zu machen.
So etwas geht gar nicht. Ich kann Dich sehr gut verstehen.

Ihr seit schon eine ganze Zeit zusammen, vielleicht sucht er den gewissen Kick beim Sex? Oder er hat im Laufe der Zeit "extreme" Fantasien bekommen, und er traut sich nicht die mit Dir auszuleben? Oder er weiß, Du würdest auf so etwas nicht stehen...?

Rede noch mal mit ihm und frag ihn noch mal, was er da bekommt, was er bei Dir offensichtlich nicht meint zu bekommen. Vermittel ihm dabei noch mal, daß er absolut offen mit Dir reden kann.

Viel Gück! ;-)
 
Dabei
21 Okt 2008
Beiträge
2.048
Alter
58
#26
Hm, ich denke, daß viele Männer im I-net "flirten" im Rahmen von chatten.
(Was jetzt keine Entschuldigung sein soll...)

Wo aber bei mir alle Alarmglocken schrillen, ist die Sache mit dem Escort-Service. Ich meine, der war dabei mit einer "Dame" ein Date klar zu machen.
So etwas geht gar nicht. Ich kann Dich sehr gut verstehen.

Ihr seit schon eine ganze Zeit zusammen, vielleicht sucht er den gewissen Kick beim Sex? Oder er hat im Laufe der Zeit "extreme" Fantasien bekommen, und er traut sich nicht die mit Dir auszuleben? Oder er weiß, Du würdest auf so etwas nicht stehen...?

Rede noch mal mit ihm und frag ihn noch mal, was er da bekommt, was er bei Dir offensichtlich nicht meint zu bekommen. Vermittel ihm dabei noch mal, daß er absolut offen mit Dir reden kann.

Viel Gück! ;-)
Jepp. Und Frauen auch...:shock:
 
Dabei
14 Jul 2008
Beiträge
1.808
#27
Wie Recht du hast , Kalle. . . ;)
Davon kann ich dir mindestens 10 völlig verschiedene Beispiele nennen :mrgreen:

Immer dieses Männer sind so . . . / weil Männer halt . . . :(
 
Dabei
25 Jan 2010
Beiträge
9
#28
Ihr seit schon eine ganze Zeit zusammen, vielleicht sucht er den gewissen Kick beim Sex? Oder er hat im Laufe der Zeit "extreme" Fantasien bekommen, und er traut sich nicht die mit Dir auszuleben? Oder er weiß, Du würdest auf so etwas nicht stehen...?

Rede noch mal mit ihm und frag ihn noch mal, was er da bekommt, was er bei Dir offensichtlich nicht meint zu bekommen. Vermittel ihm dabei noch mal, daß er absolut offen mit Dir reden kann.

Viel Gück! ;-)[/QUOTE]

Er weis, dass er mit mir über alles offen reden kann, habe ich ihm schon desöftern gesagt und auch dass wir beide unsere Wünsche ja äußern können, vielleicht mag der Partner es vielleicht nicht. Mit dem Sex läuft aber es gut bei uns. Daher verstehe ich das einfach nicht...
Ob da jezt wirklich was ist in seiner Fantasie, was er unbedingt haben muss und sich nicht traut zu sagen...
Werde aber auch darüber mit ihm nochmal reden.
Gestern lief unsere Unterhaltung gut. Er wäre bereit sich bei einem Arzt Hilfe zu holen, weil er ja selbst nicht wüsste was los sei.
Was haltet ihr davon?
Der Vorschlag kam vor ein paar Tagen von mir, aber dass er das wirklich machen würde, hätte ich nicht vermutet.
 
Dabei
26 Jan 2010
Beiträge
64
#30
Wie Recht du hast , Kalle. . . ;)
Davon kann ich dir mindestens 10 völlig verschiedene Beispiele nennen :mrgreen:

Immer dieses Männer sind so . . . / weil Männer halt . . . :(

Chrissel, SOOOOOO extrem war das auch nicht gemeint.

Sicherlich kann man nicht völlig verallgemeinern, deswegen schrieb ich auch "viele" und NICHT ALLE - you know?! ;)

Und ich bezog das deswegen eher auf Männer, weil ich es auf diese Situation hier bezog (sprich, weil wir es hier auch mit einem Exemplar zu tun haben, daß sich einem Escort-Service zugewandt hat...) Das tun Frauen nun wirklich eher seltener... ;)

So, und nun wieder zum Thema...
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben