Er geht mir nicht mehr aus dem Kopf....

Dabei
4 Okt 2004
Beiträge
1.308
#1
Hallo auch,ich bin 28 Jahre alt,verheiratet und ein Kind.
Naja,jetzt mein Problem.Seit dem letzten Jahr im Sommer habe ich einen Mann kennen gelernt der mir nicht mehr aus dem Kopf geht.Wir haben uns beruflich kennengelernt.Er Polizist-ich im Sicherheitsdienst.
Naja jetzt geht am 11.02. die Zeit wieder los wo wir uns wieder sehen werden.So.c.a. jeden 2ten Samstag.
Wir haben heftig geflirtet ohne tabu bei der Wortwahl.Er scheint mir gegenüber nicht abgeneigt zu sein und ich ihm auch nicht.
Tja,bin ich verliebt?Ich muss jetzt täglich wieder an ihn denken.Im Dezember habe ich ihn zum letzten Mal gesehen.
Jetzt wo die Zeit näher kommt,werden die Gedanken an ihn immer extremer.
Oder kann es sein dass ich nur auf ein Abenteuer aus bin weil ich zu Hause nur Krach,Streit und Ärger habe???
Ich glaube wenn es so kommen würde,dann würde ich ihn nicht von der Bettkannte stossen.
Er hat mich schon mal leicht gestreichelt am Arm,da dachte ich dass ein Blitz durch mein Körper gefegt ist.
Soll ich jetzt so weiter machen wie bisher,in der Hoffnung es könnte was bei raus kommen???
Bin ich nur auf der Suche nach Wärme,Geborgenheit....Sex...???alles das bekomme ich zu Hause nämlich nicht!!!
Aber wenn dann hätte ich ja schon zig Gelegenheiten gehabt....habe sie aber nicht genutzt.
Also muss doch etwas besonderes an diesem Mann drann sein???
Wow,meine Gefühle fahren gerade Achterbahn...denn der Zeitpunkt rückt immer näher wo wir uns wieder sehen werden.
Ich glaube dann kann ich ihm bestimmt nicht in die Augen schaun,denn dann würde ich mich voll verraten.
Vielleicht würde ein Abenteuer dieser Art ja meine Ehe retten...
Ich weiss das klingt naiv...Aber soll ich jetzt ein Leben lang auf all das verzichten was ich bei ihm vielleicht bekommen könnte????

Kann mir jemand Rat geben??Bin echt verzweifelt...

Vielen Dank und lieben Gruss
verliebte...?
 
Dabei
8 Nov 2005
Beiträge
206
Alter
31
#2
Naja, was rettet die Ehe?
Der Sex nebenbei? Glaubst du wirklich, dass es bei einem mal bleibt?
Was ist an der Ehe denn gerettet, wenn du einen Mann fürs Bett hast und einen für die Familie? Der Streit und der Krach wird auch nicht weniger...

Also entweder rettest du die Ehe, in dem du mit deinem Mann klar Schiff machst und Ihr euch aussprecht und wieder euer Intimleben auf die Reihe bekommt.. oder du gehst eine Affäre ein - dann aber werden sich die heimlichen Treffen häufen, die Abneigung gegen den mann größer werden und die Gefühle für die Affäre größer - was das dann der Ehe bringt bzw. bringen soll, mag ich nicht zu beurteilen.

Es ist ein zweischneidiges Schwert. Überlegs dir gut.


kex
 
Dabei
9 Aug 2005
Beiträge
439
#3
du musst dich entscheiden ...

mehr als dem kex fällt mir auch net ein ... entweder ehe retten oder du lässt dich auf das neue ein ...
beides geht nicht ... und retten wirds schon gar nix ... wenn du s mit beidem versuchst wirds nur noch schlimmer werden ...
 

Ähnliche Themen


Oben