Eltern machen für ex schluss und zeigen mich an

Dabei
23 Jul 2020
Beiträge
1
#1
Meine erste Frage lautet was haltet ihr davon?

Hatten am 17.6 unseren kennenlerntag kennen uns fast 1 jahr. Habe eine schöne kettw bekommen hatten einen schönen tag. (Mittwoch) wir sind 22 und 23.

Am Sonntag also paar tage danach hatten wir am Telefon einen Streit den wir klären konnten. Er ist dann zu seinen eltern weil ee bei ihnen war. Er wohn hab bei ihnen hat aber eine wohnung.

Auf jeden Fall ruft mich dann sein vater an und wirft mir sachen wie Erpressung vor und redet über seine ex über unser sex leben usw. Der Streit ging um seine ex freundin vorher und übers Geld für unsere Lügenkasse hatten weil er oft gelogen hat eine kasse dafür hatten das zusammen beschlossen. Anscheinend haben die eltern den so sehr unter druck gesetzt das er ihnen unsere probleme erzählt hat die haben es alles misverstanden und wollten sogar sein geld zurück für die kette etc.

Ein punkt was die eltern nicht verstehen konnten war das ich einen hiv test verlangt habe was ja üblich ist wenn man länger in einer beziehung ist und vileicht nicht immer ein kondom hat. Da ich noch nie was ungeachützt hatte er aber schon meinte ich ja soll er bezahlen was logisch ist.
Seine Eltern schrien mich an meinten ja ist ja 3 jahre her ja na und?

Montag sagt er er will nicht schluss machen. Dienstag in Anwesenheit seines. Vaters das weiß ich bekomme ich eine ich will nicht mehr Kontakt sms. Ab da wurde ich nur nich ignoriert.

Der höhe punkt der Vater ließ die klingel an seiner Wohnung abmachen habe ich vom Hausmeister erfahren damit ich keinen Kontakt suche. Wollte nur meine sachen und ihm das geld geben.
Dann bekomme ich gesagt er sei zum Therapeuten überwiesen wurden.

Ja kein wunder er wurde ein tag dannach zum urologen gezwungen die eltern haben so überreagiert jetzt bin ich daran schuld?
Was haltet ihr davon leider liebe ich ihn noch und habe das positive letzte Treffen vor dem Streit sagt er würde dich nie verlassen kaum Wissen seine Eltern über unsere privaten Probleme wenn man das so nenen kann ist Schluss?

Der höhepunkt die haben mich wegen telefonterror angezeigt weil ich ihn paar tage versucht habe anzurufen nur auf sein handy. Er ging nie ran.

Dann meinte ich nach 4 wochen hoffe du verreckst und bring dich um hoffe wirst erstochen oder sowas per instagram weiß nicht mehr dachte liest eh niemand war alles im affekt nun ja die polizei war bei mir habe eine anzeige wegen morddrohung er selbst hat noch nichts zu der sache gesagt.

Ich muss dazu sagen er weis sowas gehört zu meiner ausdrucksweise habe öfter mal ich schlag dich gleich geaschrieben aus spaß.. Leider haben das die eltern sehr ernst genommen.

Zu meiner person bin studiere ich weis das sich so eine Wortwahl nicht gehört es war alles aus affekt und in meinem schmerz bitte mir keine vorwürfe machen schäme mich für mein gesagtes .

Er war mein erster freund..war sehr emotional geladen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige:
Dabei
31 Jul 2011
Beiträge
2.600
#2
Wäre schön wenn du mal in vernünftigen Sätzen schreiben würdest, da find ja kein Mensch durch
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben