Die Ex will ihn zurück...

Dabei
13 Jun 2005
Beiträge
5
#1
Hallo,

ich hab ein Problem, und weiß selber nicht mehr was ich von der ganzen Sache halten soll!
Ich bin seit 3 Monaten mit einem wirklich netten und lieben Kerl zusammen.
Bisher gab es keinen wirklichen Stress. Nur jetzt kommt seine Ex an!
Da sie sich jetzt von ihrem Freund getrennt hat, behauptet sie, dass sie ihn (also meinen Freund) wieder zurückwill, da sie jetzt weiß was sie an ihm hatte, sie sich schon so lange kennen und ich sozusagen einpacken kann...
Von dieser Überzeugung geht sie aus, da mein Freund sie immer wieder zurückgenommen hat, wenn er mit anderen Frauen zusammen war und er an ihr lange gehangen ist, und deshalb glaubt sie jetzt auch, dass sie mich schafft! Zudem muss ich sagen, dass diese Frau einen wirklichen Schaden hat und nicht auf meiner Längenwelle schwimmt, und ich eigentlich über sie lachen kann, weil sie in einer total anderen Welt lebt wie ich und sie sorry aber ist wirklich so kein bißchen mithalten kann! Ganz davon abgesehen, dass sie schon andere Freundinnen von ihm angegriffen hat, auf deutsch, dass sie sich schon geschlagen hat, denkt sie sie kann sich jetzt auch bei uns einmischen und hat immer noch das Patent auf ihn!
Letzten Samstag als wir weg waren, gab es einen kleinen Streit und ich wollt kurz mit ihm reden, schon kommt sie angerannt setzt sich neben ihn und fragt uns ob alles klar ist... natürlich ironisch...die Situation ist total eskaliert! Für mich hört sich das alles für den totalen Kindergarten an, wenn ich so lese was ich bis jetzt geschrieben habe aber in Wirklichkeit ist es ernst, da sie mich fertig machen will und bis jetzt hat sie sozusagen immer wieder zu ihm zurückgefunden! Ich bin 5 Jahre jünger als sie und verstehe nicht wie man so ein Mensch sein kann! Ich bin wirklich kein Mensch, der schnell ausrastet aber so wie sie hat mich in den letzten drei Wochen noch keiner auf die Palme gebracht! Da ich weiß, dass sich die beiden seit 10 Jahren kennen war es für mich kein Problem, wenn sie sich manchmal kurz unterhalten haben, nur die letzten zwei Unterhaltungen beliefen sich auf 2 Stunden...in der sie ihm ständig erzählte, dass es mit ihrem Freund nicht mehr läuft! Mittlerweile bin ich richtig sauer, da ich
solche Situationen hasse! Schlimm ist auch das sie beide in der selben Firma arbeiten...Er sagt mir immer wieder, dass er nicht mehr zu ihr zurückgeht, weil er nun endlich mal kapiert hat, das sie einfach krank ist, und er es so genießt das er eine normale Beziehung mit mir führen kann!
Was für mich auch schlimm ist, dass es mir ehrlich gesagt peinlich ist, mit dieser Frau in Zusammenhang gebracht zu werden, da sie in der Umgebung in der ich lebe mit jedem zweiten was hatte und ich nichts aber auch wirklich gar nichts von sowas halte! Trotzdem habe ich Angst, dass er mich wegen ihr sitzen lässt bzw. ich resigniere, wenn sie wieder eine ihrer berühmten Aktionen startet, da sowas einfach nicht zu meiner Denkweise gehört.
Für euch wird sich das alles sehr komisch anhören, ist es ja schon für mich, das ich so etwas nicht gewohnt bin. Trotzdem würde ich mich sehr freuen wenn ihr mir sagt wie ihr von alldem denkt!!
 
Dabei
4 Okt 2004
Beiträge
1.279
#2
hi kati .. was meint denn dein freund genau zu deinen ängsten? steht er voll hinter dir und zeigt dir das auch oder wie siehst du das? eigentlich kannst du nicht viel machen ausser selbstbewusst auftreten und diese "kuh" einfach nicht zu beachten bzw. ihr aus dem weg zu gehen, ich würde deinem freund klar kommunzieren das er doch bitte abstand von der frau halten soll dir zu liebe, sicher dürfen sie sich mal sehen oder so nur er sollte es nicht übertreiben weil du dich dabei schlecht fühlst ansonsten kann ich dir nur sagen kopf hoch er hat sich jetzt für dich entschieden und denke positiv :)
 
Dabei
13 Jun 2005
Beiträge
5
#3
Na ja, er sagt zwar das er hinter mir steht, aber als ich ihm gesagt habe das ich es weniger gerne seh, das er 2 stunden mit ihr vor allen Leuten redet, und ich hoffe das er das nicht mehr so schnell macht hat er's eine Woche drauf gleich wieder gemacht... ich hab zu dem zeitpunkt schon gewusst das sie ihn wieder will ...weibliche Intuituin :wink: aber das hat er mir nicht geglaubt, bis sie es letztes Wochenende überall rumerzählt hat...
 
Dabei
30 Apr 2005
Beiträge
48
#4
hallo Kati!

also erstens muss ich sagen, dass ich an deiner Stelle froh sein würde, dass dein freund mit ihr vor allen leuten zwei stunden lang redet und nicht irgendwo ganz allein, denn wer weiß schon, was da abgehen könnte?!
dass du dir aber sorgen machst, ist sehr verständlich, denn es gibt frauen, sie tun einfach alles, um einen mann zu haben. du solltest mit deinem freund reden und ihn villeicht fragen, warum es damals so gekommen ist, dass die beiden sich getrennt haben. dann könntest du die situation natürlich besser einschätzen, aber du solltest auf keinen fall den umgang mit ihr verbieten.
du solltest ihn auch nicht mit dieser sache zu sehr nerven, also nicht täglich darüber reden. zeig ihm einfach, wie sehr du ihn liebst und wieviel dir an ihm liegt. geht einfach dorthin aus, wo seine ex nicht hingeht, macht mehr dinge miteinander und dann wird er merken, wie sehr er dich liebt

Gruß, Alex :wink:
 
Dabei
13 Jun 2005
Beiträge
5
#5
Die beiden kennen sich seit sie 15 Jahre alt sind und ich denke das sie schon einige Male zusammen waren, dann wieder nicht usw. es war ein ewiges hin und her... und bis jetzt war er immer wieder so dumm und hat sie zurückgenommen, weil sie bis jetzt immer wichtiger als seine anderen Freundinnen waren... sie hat ihn auch immer wieder weggeworfen wenn sie dachte einen Besseren zu gefunden zu haben. Ich denke wenn er das mit mir auch macht, dreh ich durch, ich bin ganz anders als sie, und auch von einem ganz anderen Kaliver... wenn das passiert verstehe ich die Welt nicht mehr.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben