Bye bye

Dabei
27 Mrz 2014
Beiträge
8
#1
Nie wieder...will ich mich nach dir sehnen.
vorbei, so viele Jahre, so viel Enttäuschung und Schmerz.
Vorbei, das Gefühl zweier verwandter Seelen.
Wieder bei mir, mein verwundetes Herz.

Nie wieder...will ich dich sehen.
Kein Gedanke soll mehr zu dir fliegen.
Keinen Weg will ich mehr mit dir gemeinsam gehen.
Nie wieder höre ich eine deiner Lügen.

Jeder Schritt von dir weg ist ein Genuß.
Ich vermisse dich nicht mehr.
Kein Gedanke mehr an deinen Kuß.
Keine Träume mehr von dir, das freut mich sehr.

Du tust nicht was du sagst,
du sagst nicht, was du tust.

Du willst Liebe erfahren
doch nichts dafür geben.
So viel Schmerz in den vergangenen Jahren
brachtest du in mein Leben.

Endlich habe ich dich hinter mir gelassen.
Immer weniger erinnert mich an dich.
Du und deine Lügen und leeren Versprechen verblassen.
Meine Welt verwandelt sich.

Wir wieder ein bunter und fröhlicher Ort
Wo die Sonne scheint und Liebe ist
Tag für Tag ziehen die dunklen Wolken des Schmerzes weiter fort
Wie sehr habe ich das Glück, die Liebe, die Freude vermisst!

Vielleicht hast du nicht nachgedacht.
Und mir die vielen Verletzungen achtlos zugefügt.
Vieles hast du vielleicht aus Unvermögen so schrecklich falsch gemacht.
Ich bin jetzt sicher: du hadr mich niemals geliebt.

Ich möchte dich nicht hassen.
Mein Geist, meine Seele, mein Herz sollen frei sein.
Ich will dich vollends hinter mir lassen.
Und endlich wieder unbeschwert zieht Frieden bei mir ein.

Dir wünsche ich...eigentlich nichts, mir fällt nichts ein.
Du nimmst dir, was du willst.
Lässt jeden Gedanken die Gefühle andrer sein.
Achtest nur darauf, wie du dich fühlst.

Bielleicht wünsche ich dir Glück.
Nehme endgültig Abschied.
Werfe keinen Blick zurück.
Und hoffe, dass man sich nicht immer im Leben zweimal sieht.
 
Dabei
20 Sep 2018
Beiträge
7
Alter
28
#4
Sehr schönes Gedicht. Das mag ich echt gerne und da könnte vielleicht ruhig noch mehr davon kommen :)
 

Ähnliche Themen


Oben