Beziehung nach 8 Jahren beendet

Dabei
12 Sep 2016
Beiträge
3
#1
Hallo,
letzten Montag hat meine Frau von 4 Jahren sich von mir getrennt.
Wir waren insgesamt 8 Jahre zusammen und haben eine 4 jährige Tochter.

Es fing alles damit an, dass sie am Wochenende davor auf einer Party war, die ich wegen unserer Tochter nicht besuchen konnte, also ging sie allein.
Da hat ein Mann mit ihr geflirtet und sie auch mit ihm.
Am Montag (also vor einer Woche) hat Sie sich dann von mir getrennt.
Sie sagte, sie brauche Zeit.
Ich weiß wieso die Beziehung in die Brüche gegangen ist und will es ändern, leider nur ein paar Monate zu spät, nehme ich an...
Ich habe wirklich wenig im Haushalt gemacht, mich wenig um einen Job gekümmert und wenn ich einen hatte, hielt ich es dort nicht lang aus.
Sie ist eine absolute Hammerfrau und hat wirklich das beste auf Erden verdient.
Ich habe mein Leben (soweit es geht) um 180° gedreht und fange diese Woche einen neuen Job an.
Ich mache nun alles im Haushalt und lasse ihr soviel Zeit wie sie braucht.
Letzten Donnerstag dann hat Sie sich mit dem Mann getroffen mit dem Sie geflirtet hat und sie mag ihn wohl auch sehr (er hat allerdings eine Freundin die nicht im Lande ist)
Ich liebe Sie wirklich über alles und will alles Menschenmögliche tun, um sie zurück zu gewinnen.
Sie sagte, er habe ihr gezeigt, dass sie einen Marktwert hat.
Was ich auch schön finde, ich wollte ja auch immer ihr Selbstvertrauen aufbauen, aber irgendwie habe ich das nie ganz hinbekommen.
Sie hat dem Druck nicht mehr standhalten können und hat gestern nach einwöchiger Beziehungspause dann erstmal schluss gemacht.
Trotzdem fahren wir im November noch zusammen nach Köln zu einer Aufzeichnungen vom Neo Magazin Royal mit Übernachtung usw.... Ich weiß nicht was ich nun denken soll? Sie sagt, sie liebe mich muss sich aber erst ihrer Gefühle bewusst werden.
Was kann ich nun tun? Was sollte ich vermeiden? Ich würde alles, absolut alles tun.
Meint ihr das macht noch Sinn?
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.643
#2
Sorry, aber ich versteh nicht, wieso man erst dann bereit ist, alles, absolut alles zu tun, wenn es zu spät ist.... Wieso nicht schon vorher?? Du hattest acht Jahre Zeit!
 
Dabei
12 Sep 2016
Beiträge
3
#3
Ich habe es davor einfach nicht gemerkt, oder merken wollen,war faul oder habe sie als selbstverständlich gesehen, such dir was aus... Trifft wohl alles zu.
Ich suche auch keine Ausreden, ich habe es verkackt und will es besser machen, nur habe ich Angst, dass sie sich weiter von mir entfernt.
Ich möchte wirklich für sie kämpfen, nicht nur für mich, auch für unsere Tochter.
 
Dabei
11 Sep 2016
Beiträge
4
#4
Hallo :)

Mein erster Gedanke war, warum schreibst du das hier, schreib es ihr.
Dann weiß sie, das du deine Verantwortung siehst/etwas ändern willst und kann sich entscheiden.
Auf das weitere hast du keinen Einfluss.

Nur bitte kein "ich ändere alles ihr zu Liebe und wenn ich sie wieder habe, lass ich es wieder." Denn dann ist es sicher endgültig vorbei.
Also überlege dir gut, was du anders machen willst - für dich selbst! und tue es.
 
Dabei
12 Sep 2016
Beiträge
3
#5
Hi, ich sagte ihr bereits alles was ich hier schrieb und noch mehr.
Ich habe nur unglaubliche Angst, dass sie mich bereits ersetzt hat.
Sie hat zb heute die ganze Nacht mit einem anderen Mann geschrieben... Alles was ich möchte ist eine faire Chance.
Ich ändere alles, undzwar nachhaltig! Ich will nicht mehr die Person sein, die sie so unter Druck gesetzt hat! Wenn ich daran zurück denke, empfinde ich für mich selber nur ekel.
Was ich dazu sagen muss, wir sind 23 und und 22 für uns beide ist das unsere erste Beziehung.
Ich habe einfach nur die Hoffnung, dass sie sich austoben möchte und dann eventuell sieht, dass eine Familie mehr wert ist.
Ein Mann der sie vergöttert und alles für Sie tut und eine Tochter die beide Elternteile braucht.
Sie sagte mir auch, sie liebe mich noch, nur "gerade" nicht mit mir zusammen sein kann.
Wir fahren ja auch noch gemeinsam weg, wollen neue Möbel anschaffen und hatten gestern eigentlich einen schönen Tag.
Wir haben viel gelacht, gesungen und zusammen gegessen....
Das alles zu deuten ist so schwer, sie ist so undurchsichtig, was ich natürlich auch an ihr liebe.
Was wäre euer Tipp?
Ich bin verzweifelt
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben