40 jähriger Mann mit Hochbett um Platz für Sexschaukel zu haben

Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.207
#31
Hallo Phoenixgirl,

ich weiß nicht, ob du das noch liest...

Ich habe dich so verstanden, dass du es sehr merkwürdig findest, dass er extra ein Hochbett gebaut hat, UM eine Sexschaukel aufhängen zu können. Die er dann sowieso nicht ständig hängen hat und angeblich noch nicht benutzt hat.

Also eigentlich eine unbequeme Schlafgelegenheit wählt, um irgendwann mal sporadisch die Sexschaukel aufhängen und benutzen zu können.

Habe ich das richtig verstanden?

Also ganz ehrlich, ich würde auch erstmal groß schauen. Weil mir persönlich die Schlafgelegenheit sehr wichtig ist, ich es sehr bequem, groß und vor allem praktisch haben will - wie du sagst, wenn man öfter nachts aufs Klo muss, soll es halt nicht umständlich sein.

Für mich wäre schon so ein Bett, das am Boden ist - da gibt es so Designerbetten, die keine Höhe haben, sondern eben unten am Boden sind, nix. Da ist das Aufstehen ja ziemlich mühsam vom Boden aus. Also natürlich machbar - aber wozu, wenn man es bequemer haben kann - am liebsten in Comforthöhe.

Ich denke, es wäre etwas anderes für dich, wenn er allgemein Platzmangel in seiner Wohnung hätte und sich für das Hochbett quasi entscheiden musste, damit er mehr Stauraum im Zimmer hat.

Aber dieser ganze Aufwand Nacht für Nacht (Leiter hoch etc.) - "nur" um hin und wieder mal eine Sexschaukel aufhängen zu können, finde ich jetzt auch maßlos übertrieben. Ich mein, jedes für sich - also Hochbett und Sexschaukel - wäre kein Problem - aber in dieser Kombination irgendwie schon merkwürdig.

Genauso wie du sagst - wann hat er denn so oft die Gelegenheit, sie aufzuhängen - wenn der Sohn dann mal auf Ferienlager ist oder sowas?

Ich denke, dass es richtig ist, auf sein Bauchgefühl zu hören und wenn das schrillt - egal, ob man es jetzt erklären kann oder nicht - sollte man darauf hören.

Was mir auch aufstoßen würde ist, dass er mir sowas beim dritten Date schon unter die Nase reibt, obwohl wir noch gar nicht intim waren (wart ihr?) - und zwar deswegen, weil ich mich fragen würde, ob es ihm jetzt nur um Sex geht oder um meine Person.

Also es gibt hier schon wen, der dich versteht^^
 
Dabei
6 Feb 2017
Beiträge
1.202
#32
Phoenixgirl hat gesagt.:
Wie ist Eure Meinung dazu? Reagiere ich übertrieben?
Damit dass dich das Hochbett abturnt mE nicht. Dass du einen Thread erstellst, um dir das von anderen bestätigen zu lassen, wundert mich wie andere hier auch. Wer hat dir das Gefühl gegeben, dass du kein Recht hättest es deshalb zu beenden? Er? Was hat er denn gesagt und wie hat er reagiert?
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
3.742
#33
Dass du einen Thread erstellst, um dir das von anderen bestätigen zu lassen, wundert mich wie andere hier auch.
Naja, so verwunderlich ist es doch auch wieder nicht. In Foren wie diesem werden doch ständig Threads erstellt um sich das, was man denkt und tut, von anderen bestätigen zu lassen :002:

Mich würde es im Übrigen abschrecken, dass ein Typ, den ich gerade kennen lerne, mir ein Foto schickt, um mich so auf eine Sexpraktik aufmerksam zu machen. Das finde ich in der Kennenlernphase grob unpassend. Ist mir natürlich klar, dass er die TE so vielleicht "vorwarnen" wollte, wenn sie das erste Mal bei ihm übernachtet, aber daran hätte er bei der Installation dieser Schlafgelegenheit denken müssen.
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.207
#34
Dass du einen Thread erstellst, um dir das von anderen bestätigen zu lassen, wundert mich wie andere hier auch.
Mich wundert, dass euch das so wundert.

Wenn man das Gefühl hat, vielleicht nicht richtig zu reagieren oder niemanden hat, dem man es erzählen kann, wendet man sich doch an ein Forum. Man holt sich hier dann Inspiration für die Selbstreflektion.

Da hatten wir aber weitaus merkwürdigere Anfragen hier :eusa_think:
 
Dabei
17 Jan 2016
Beiträge
589
#35
Hi,

also ich finde den Typen auch ziemlich freaky... Ein 40-jähriger Single(!) der ein viel zu großes Bett hat und deswegen auf der Couch schläft. Dazu ist es noch ein Hochbett und wahnsinnig unpraktisch. Und das mit der Liebesschaukel finde ich auch irgendwie strange... Er hat als Single eine neue, unbenutzte Liebesschaukel, wegen der er sogar sein wiederum unbenutztes Bett auf Stelzen stellt... Also meiner Meinung nach hat der ne Meise...

Ist es denn ein Typ, der die Schaukel und das große Bett nur für alle Fälle hat, oder schleppt er regelmäßig Welche ab..?
 
Dabei
6 Feb 2017
Beiträge
1.202
#36
Twin hat gesagt.:
Naja, so verwunderlich ist es doch auch wieder nicht. In Foren wie diesem werden doch ständig Threads erstellt um sich das, was man denkt und tut, von anderen bestätigen zu lassen :002:
Jaa, aber auch da gibt es ja meistens Gründe dafür. Hier ist der bisher nicht richtig herauszulesen. Was ist denn nun passiert, dass sie so empört ist und sich an ein Umfeld wenden wollte das ihr im besten Fall bei allem Recht gibt?

Peachy hat gesagt.:
Wenn man das Gefühl hat, vielleicht nicht richtig zu reagieren oder niemanden hat, dem man es erzählen kann, wendet man sich doch an ein Forum. Man holt sich hier dann Inspiration für die Selbstreflektion.
Klang das für dich so? Dass sie überlegt eventuell nicht richtig reagiert zu haben und sich deshalb jetzt noch mal in Ruhe selbst reflektieren möchte?
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
3.742
#37
Die TEs müssen sich doch nicht für ihre Fragen rechtfertigen. Umgekehrt ist auch niemand verpflichtet sie zu beantworten.
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.207
#38
Klang das für dich so? Dass sie überlegt eventuell nicht richtig reagiert zu haben und sich deshalb jetzt noch mal in Ruhe selbst reflektieren möchte?
Entschuldige idkat, aber erstens hätte ich mir keine Zeit genommen und zu diesem Thema gepostet, wäre dem nicht so - und zweitens: wie kommts, dass wir auf einmal unter den Usern rechtfertigen müssen, warum man auf ein Thema antwortet?

Seltsamer Wind herrscht hier in letzter Zeit. Da sind wohl ein paar selbsternannte Forum-Sheriffs unterwegs.
 
Dabei
6 Feb 2017
Beiträge
1.202
#39
Offtopic:

Peachy hat gesagt.:
wie kommts, dass wir auf einmal unter den Usern rechtfertigen müssen, warum man auf ein Thema antwortet?
War keine Aufforderung dich zu rechtfertigen, war eine einfache Nachfrage, weil ich die TE anders wahrgenommen hatte und ein einfaches "Ja, ich hab die so empfunden" hätte als Antwort gereicht, damit ich mir ihren Text noch mal durchlese und versuche ihn mit anderen Augen zu sehen, weil ich mir denke "Ah ok, wurde an manchen Stellen wirklich anders empfunden als von mir."

Meine Nachfragen an die TE waren übrigens auch keine Aufforderung an sie sich zu rechtfertigen. Auch das war einfach Interesse und das unbeantwortet zu lassen stand ihr ja zu.

Jetzt kommt es mir vor, als ob ich mich für mein Posting rechtfertigen musste. Wirklich merkwürdige Stimmung, geb ich dir 100% Recht.
 
Dabei
30 Nov 2014
Beiträge
1.167
#40
Nein, wir machen das aus guten Gründen nicht. Warum willst du denn so schnell wieder gelöscht werden?
Das wissen wir doch: Weil sie mit Gegenwind offenbar nicht gerechnet hat und diesen auch nicht verträgt. Anders kann ich mir zumindest diese empfindlichen und teils aggressiven Reaktionen nicht erklären.

Zum Thema: Hochbett eines 40-jährigen, welches die Bewegungsfreiheit in mehrfacher Hinsicht einschränkt? Ich denke da wäre ich auch raus und finde es eher lächerlich. Aber "ekelhaft und widerlich", u.a. weil ein 14-jähriger Sohn im Haus ist? Meiner Meinung nach sehr übertrieben und auch etwas "freaky".
 
Dabei
17 Jan 2016
Beiträge
589
#41
@Gruber

Das will sie wohl eher, weil der Thread keinen Sinn mehr macht - von Anfang an hat sich für mich keine konstruktive Diskussion ergeben. Deswegen ist die TE raus und schaut wohl auch nicht mehr rein... Für das Löschen von Threads bin ich aber auch nicht - schließen auf ausdrücklichen Wunsch der TE wäre noch ok...
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben