+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
Anzeige:

Freundschaft zu einem Arzt?

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Standard Freundschaft zu einem Arzt?

    Hallo
    Meine Frage ist.
    kann man eine Freundschaft zu Ärzten anfangen?
    Ohne hinter Gedanken.!
    Habe viel nachgelesen aber nichts passendes gefunden
    Habe zwar auch schon gehört das es geht aber das wird wohl eher selten sein
    Hoffe auf Antworten

  2. #2
    Papatom

    Standard

    Moin,
    was unterscheidet "Ärzte" von anderen Menschen? Oder meinst Du, "Dein" z.B. Hausarzt?

    Grüße
    Das größte Problem in der Kommunikation ist, dass wir nicht zuhören um zu verstehen, sondern um zu antworten...

  3. #3
    Gebrochenes Herz
    Gesperrt

    Standard

    Hi Du ,

    dazu kann man schon etwas finden. Links darf man leider nicht posten, aber ich möchte dir gerne ein paar Stichwörter an's Herz legen:

    - Patient-Arzt-Beziehung
    - Medizinethik
    - Eid des Hippokrates

    Ich empfehle dir, dich damit zu beschäftigen. Anschließend kannst Du dir deine Meinung bilden.

    Ausschlaggebend ist aber auch, wie Papatom vermutlich andeuten wollte, ob es "dein" Arzt ist oder eben "nur" ein Arzt. Solange Du nicht sein Patient / seine Patientin bist und Du diese Person (die zufäligerweise Arzt / Ärztin ist) von woanders her kennst, wüsste ich auch nicht, wo das Problem ist.

    Wenn es aber dein (Haus-)Arzt / deine (Haus-)Ärztin ist, sehe ich die Chancen eher gering. Denn ein Arzt / eine Ärztin muss immer sachlich und professionell orientiert handeln und entscheiden, ohne Ansehen des / der Patientin.

    LG,
    Herz

  4. #4
    Papatom

    Standard

    Moin,
    na, nenne mir mal einen Mediziner der sich daran hält

    - Patient-Arzt-Beziehung
    - Medizinethik
    - Eid des Hippokrates
    Grüße
    Das größte Problem in der Kommunikation ist, dass wir nicht zuhören um zu verstehen, sondern um zu antworten...

  5. #5
    Gebrochenes Herz
    Gesperrt

    Standard

    na, nenne mir mal einen Mediziner der sich daran hält
    Das ist relativ und hat meines Erachtens mutmaßenden Charakter. Es geht darum, dass der / die TE einfach die Lage anhand von Fakten selber einschätzen soll.

    Das wäre ja genau so, wie wenn jemand fragt, ob man über rot fahren darf. Man darf es nicht, auch wenn sich nicht jeder daran hält - so einfach. Die Fakten bleiben davon unberührt.

    Und sage bitte nicht, dass der Vergleich hinken würde; Fakten und Tatsachen lassen sich nicht durch Relativierungen entkräften.

    LG,
    Herz

  6. #6
    Papatom

    Standard

    Offtopic:

    Moin,

    Fakten und Tatsachen lassen sich nicht durch Relativierungen entkräften.
    Schopenhauers Dialektik lässt grüßen, wenn wir hier mal mit rethorischen Finten arbeiten wollen. Deswegen hat man aber nicht automatisch "mehr" Recht

    Grüße
    Das größte Problem in der Kommunikation ist, dass wir nicht zuhören um zu verstehen, sondern um zu antworten...

  7. #7
    Gebrochenes Herz
    Gesperrt

    Standard

    Nochmal:

    - Patient-Arzt-Beziehung
    - Medizinethik
    - Eid des Hippokrates
    Das sind Fakten...

    Dem gegenüber steht:

    na, nenne mir mal einen Mediziner der sich daran hält
    ...und das ist eine Behauptung.

    Die Rede ist von einem Arzt bzw. einer Ärztin, der / die uns unbekannt ist. Wir wissen nicht, ob das ein Arzt / eine Ärztin ist, der / die über rot fährt oder über grün.

    ...Hast übrigens 'ne coole Signatur...

  8. #8
    Papatom

    Standard

    Moin,
    Fakten sind das leider nicht, denn es ist nicht klar ob der Arzt sich später dran hält.....

    Beziehungen haben abgesehen davon selten etwas mit "Fakten" zu tun.

    Grüße
    Das größte Problem in der Kommunikation ist, dass wir nicht zuhören um zu verstehen, sondern um zu antworten...

  9. #9
    Gebrochenes Herz
    Gesperrt

    Standard


    Anzeige
    Wir reden aneinender vorbei, Papatom...

    Es ist Fakt, woran sich ein Arzt zu halten hat. Ob er sich daran hält oder nicht, ist eine ganz andere Frage. Das sehe ich ein. Aber man kann doch nicht Rat geben auf der Basis "Mach mal, der Arzt hält sich eh nicht dran". Deswegen auch mein Vergleich mit den Ampeln.


+ Antworten
Anzeige:

Ähnliche Themen

  1. Freundschaft zu einem vergebenen Mann.
    Von kleinerengel555 im Forum Beziehungs Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.01.2017, 17:56
  2. Arzt und Patient
    Von Vanessa712 im Forum Beziehungs Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.08.2016, 18:03
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.04.2016, 11:45
  4. Meine Frau will eine Freundschaft mit einem anderen Mann
    Von legend91 im Forum Beziehungs Forum
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.01.2014, 12:10
  5. Verliebt in einem Arzt
    Von Unregistriert im Forum Gäste Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.09.2011, 08:49

Stichworte