Ergebnis 1 bis 12 von 12

Bereit für eine neue Liebe?

  1. #1
    Wings91

    Standard Bereit für eine neue Liebe?

    Hallo meine Lieben

    Ich bin ja auch schon eine Weile hier aktiv; ich hatte vor einem Monat eine 4monatige Affäre/Freundschaft+. Aus dieser Liebelei hat sich aber nichts ergeben und wir haben den Kontakt abgebrochen. Vor ca. 2,5 Wochen hab ich aber einen anderen Mann kennengelernt und hab ihn in der zwischenzeit auch noch 2 mal im Ausgang gesehen. Seit neustem haben wir die Nummern ausgetauscht und telefonieren und schreiben uns täglich. Er ist so zusagen das pure Gegenteil des anderen Typen; er macht offen Komplimente, er meldet sich auch von sich aus, er strahlt Freude aus, wenn er mich sieht. Meine Sorge ist aber; ich hab mich einer Kollegin geöffnet und ihr von diesem neuen Mann erzählt, sie sagt, das sei ja fast wie ein Trostpflaster, weil die andere Geschichte ohne Happyend ausging. Im Moment bin ich daher blockiert. Der Gedanke, verarsche ich ihn oder so? Auch wenn mein Herz eher sagt, ich möchte ihn besser kennenlernen. Meine Frage, hattet ihr auch schon nach kurzer Singlezeit wieder eine Partnerschatf? Wenn ja; wie war das?

  2. #2
    Twi-n-light

    Standard

    ch hab mich einer Kollegin geöffnet und ihr von diesem neuen Mann erzählt, sie sagt, das sei ja fast wie ein Trostpflaster, weil die andere Geschichte ohne Happyend ausging. Im Moment bin ich daher blockiert.
    Hä, du lässt dir von einer Kollegin was kaputtquatschen und hoffst jetzt hier auf möglichst viele andere Stimmen?? Funktioniert dein Bauchgefühl nicht mehr? Mach doch einfach was dir guttut und fertig. Und versuche künftig, dich nicht so leicht beeinflussen zu lassen.

  3. #3
    Wings91

    Themenautor

    Standard

    Ich hab ein sehr geschwächtes Selbstwertgefühl und hab immer Angst ich könnte was falsch im Leben machen. Ich hinterfrage so viel, dass ich mir echt selber im Weg stehe. Muss da echt was dran machen, sonst komm ich in diesem Leben niemehr auf einen grünen Zweig.

  4. #4
    Twi-n-light

    Standard

    Probier doch erst mal in harmlosen Dingen auf dein Bauchgefühl zu hören. Und sowas wie das hier - interessanten neuen Mann kennengelernt, erste Treffen stehen an - ist harmlos!

  5. #5
    Bumpfstrizzi

    Standard

    Warum Trostpflaster? Du hattest eine Affäre und keine gescheiterte Beziehung! Lass dich auf den neuen Mann ein und schau, in welche Richtung sich das entwickelt und denke nicht so viel nach! Du solltest das machen, was du für richtig hältst und nicht, was andere für richtig halten... hör auf dein Gefühl und nicht auf deine Kollegin

  6. #6
    Sepp

    Standard

    Was interpretiert ihr denn in die Aussage der Kollegin hinein..? Sie hat nur gemeint, dass Wings Glück hatte so schnell Einen zu finden in den sie sich verlieben könnte. Ein Trost für die beendetete Affäre - mehr nicht. Sie schreibt nicht ihr wurde geraten den Kontakt zum Neuen abzubrechen oder sich noch nicht auf eine Beziehung einzulassen. Die Frage ist: Magst du ihn tatsächlich, oder tut er dir im Moment nur gut weil die Affäre nicht geklappt hat? Doch solche Sachen lassen sich nie mit Sicherheit beantworten. Das ist genauso wie mit Essen. Wenn man zwei Tage lang nichts gegessen hat, kann man auch schlecht beurteilen ob das Mahl nur schmeckt weil man ausgehungert ist und ob es einem auch sonst schmecken würde...

    Zum Anderen ist es genau so wie Baupfstrizzi sagt. Du hattest keine Beziehung! Du warst Single und hattest ab und zu mit dem selben Mann Sex. Wie lang ist denn dein letzter Freund her? Denn seit dieser Zeit bist du Single...

  7. #7
    Cybele

    Standard

    Zitat Zitat von Wings91 Beitrag anzeigen
    Ich hab ein sehr geschwächtes Selbstwertgefühl und hab immer Angst ich könnte was falsch im Leben machen. Ich hinterfrage so viel, dass ich mir echt selber im Weg stehe. Muss da echt was dran machen, sonst komm ich in diesem Leben niemehr auf einen grünen Zweig.

    Warum ist dein Selbstwertgefühl so schlecht?
    Wie kommt es, dass du dir immer selbst im Weg stehst?
    was planst du dagegen zu unternehmen?
    die Befürchtung, in diesem Lebn nie mehr auf einen grünen Zweig zu kommen,
    hört sich für mich nach einem größeren Problem an....
    Glaube denen, die die Wahrheit suchen
    und zweifele an denen,
    die sie gefunden haben
    I
    ANDRE GIDE

  8. #8
    Twi-n-light

    Standard

    Was interpretiert ihr denn in die Aussage der Kollegin hinein..? Sie hat nur gemeint, dass Wings Glück hatte so schnell Einen zu finden in den sie sich verlieben könnte. Ein Trost für die beendetete Affäre - mehr nicht.
    Guter Hinweis "Trostpflaster" klang halt so negativ, wegen dem "Pflaster". Aber man muss ja nicht gleich die negativste Interpretation wählen. Da haben wir uns wohl von der TE anstecken lassen

  9. #9
    Wings91

    Themenautor

    Standard

    Denke genau da ist der Punkt; ich sollte das machen, was mir mein Bauchgefühl sagt; ich lass mich überraschen.

  10. #10
    YouKnowMyName

    Standard

    Zitat Zitat von Twi-n-light Beitrag anzeigen
    Hä, du lässt dir von einer Kollegin was kaputtquatschen und hoffst jetzt hier auf möglichst viele andere Stimmen?? Funktioniert dein Bauchgefühl nicht mehr? Mach doch einfach was dir guttut und fertig. Und versuche künftig, dich nicht so leicht beeinflussen zu lassen.
    Das verstehe ich auch nicht. Wings, du sagst doch selbst, du fühlst, du willst ihn besser kennenlernen. Und das ist das worauf es ankommt. Deine Kollegin erzählt Blödsinn. Lern ihn Kennen!




    ///Offtopic: Was diskutiert ihr denn bitte am Wort Trostpflaster rum? Es gibt nur eine Bedeutung und die ist eindeutig negativ behaftet.

    Auszug Wikipedia:

    Die Hauptbedeutung ist eine zu geringe Entschädigung [...] Es steht im übertragenen Sinn für eine Wiedergutmachung oder Genugtuung. Das Trostpflaster soll in Gestalt tröstender Worte oder kleiner Geschenke das Nichterreichen eines angestrebten Ziels quasi ersetzen und so im übertragenen Sinn die „offene Wunde“ bedecken.

    Auszug Duden:

    [...] kleinere Entschädigung für einen Verlust, eine Benachteiligung, einen Misserfolg o. Ä.
    It's not who we are underneath, but what we do that defines us.

    I fear the day when technology overlaps our humanity. It will be then that the world will have permanent ensuing generations of idiots
    - Albert Einstein

  11. #11
    Wings91

    Themenautor

    Standard

    Zum Anderen ist es genau so wie Baupfstrizzi sagt. Du hattest keine Beziehung! Du warst Single und hattest ab und zu mit dem selben Mann Sex. Wie lang ist denn dein letzter Freund her? Denn seit dieser Zeit bist du Single...[/QUOTE]

    Jetzt bin ich seit 10 Monaten single.

  12. #12
    Sepp

    Standard

    Zitat Zitat von Wings91 Beitrag anzeigen
    Jetzt bin ich seit 10 Monaten single.
    Dann bist du auch bereit für eine neue Beziehung. Wie du schon selbst gesagt hast: Lass dich überaschen...



Ähnliche Themen

  1. Eine neue Liebe - wann Kind vorstellen
    Von biene1981 im Forum Beziehungs Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.07.2016, 23:17
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.08.2013, 07:05
  3. Wirklich schon bereit für eine neue Liebe?
    Von Sonnenschein91 im Forum Liebe & Sexualität Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 12:23
  4. Cola - eine Beziehung geht, eine neue Liebe entsteht
    Von Dom T im Forum Liebesgedichte & Liebesgeschichten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 08:15
Ranking-Hits