+ Antworten
Ergebnis 1 bis 22 von 22

Angst auf dem Klo groß zu müssen!

  1. #1
    laura1988
    Neuling

    Standard Angst auf dem Klo groß zu müssen!

    hey

    ich weiß diese frage ist eigentlich total unnötig und mir ist das eigentlich auch etwas peinlich^^

    aber ich habe irgendwie totale schamgefühle auf öffentlichen toiletten. pinkeln geht einigermaßen, aber "groß" ist richtig schwierig, habe dann immer angst, dass jemand das hören und vor allem auch riechen könnte...

    habe deshalb oft bauchschmerzen weil ich teilweise bis abends in der uni bin und die uni toiletten meistens sehr voll sind

    hat jemand irgendwelche tipps was ich dagegen tun könnte?

    gruß laura

  2. #2
    DeepBlue

    Standard

    Hallo Laura,

    ich kann das schon nachvollziehen. Mit der Privatsphäre ist es auf manch' windigen Unitoiletten tatsächlich nicht so weit her.

    Allerdings sind deine Schamgefühle zu stark. Es ist einfach "gesellschaftliche Norm", darauf nicht besonders zu achten, dass da jemand was von den eigentlich natürlichen Körperfunktionen mitbekommen könnte.

    Vielleicht kannst du die übertriebene Scham überwinden, indem du als ersten Schritt einfach etwas länger in der Toilette verweilst, so dass du wegen des regen Wechsels anonymer bleibst.

    Falls dich das weiterhin sehr stört und du darunter leidest, an diesem Punkt gar nicht weiter zu kommen, könnte eventuell eine Therapie weiterhelfen. Unter Tags auf die Toilette zu können ist schließlich auch ein wichtiges Stück Lebensqualität.
    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert.

  3. #3
    flyingapi

    Standard

    Du kannst deinen Körper mit ein wenig Ausdauer umgewöhnen.

    Ich bin Busfahrerin und hab oft einfach den ganzen Tag keine Möglichkeit ein "Ei" zu legen.
    Ich hab meinen Körper daran gewöhnt, morgens gegen halb 6 "groß" zu müssen und dann hab ich
    normal den ganzen Tag Ruhe und muß nicht mehr.

    Das einzige Problem ist immer wenn ich früher anfangen muß zu arbeiten, weil mein Körper garantiert um halb 6 in seine Gewohnheit kommt.

    Sowas kann man mental üben. Ich bin es auch von klein an gewöhnt, bevor ich das haus verlasse nochmal zur Toilette zu gehn, sobald der Gedanke
    aufkommt das Haus zu verlassen muß ich auch schon, und hab dann erstmal stundenlang Ruhe.

    Ansonsten kann ich mich nur Deep Blue anschließen, verweil dort länger damit du anonymer bist

    Aber selbst das hab ich meinem Körper abgewöhnt, ich brauchte früher immer sehr lange auf Toilette, und hab mich umgestellt auf schnelle Geschäfte.

  4. #4
    Black

    Standard

    Man kanns auch übertreibern ....

    Bist du großartig daran interessiert, wer sich neben dir gerade erleichtert ?

    Würdest du mit ihm unbedingt ein gespräch darüber führen wollen oder ihn sonstwie damit behä#ngen ?

    Ich denke mal, dahin gehend bist du wie die anderen Menschen auch, das ist natürlich, nicht wirklich shcön, darum schweigt man da einfach drüber.

    und wenn das jemand hört oder riecht, ist das sein Problem ..... was hat er denn erwartet, Gesänge und Blumenduft ?
    There is a thin line between what is good and what is evil
    And I will tiptoe down that line, But I will feel unstable
    My life is a circus, and I am tripping down the tightrope

    Well there is nothing to save me now
    So I will not look down


  5. #5
    Confused__

    Standard

    Ich nehme immer Deo auf Klo mit ..
    schmeiße viel Klopapier in die Kloschüssel das ein ein "blub" geräusch macht und das wars ... versuch das mal

  6. #6
    flyingapi

    Standard

    was hat er denn erwartet, Gesänge und Blumenduft ?
    Ich steh voll auf die Autobahntoiletten mit dem Vogelgezwitscher und den Baumdekowänden, das ist so cool

  7. #7
    Nachtmensch

    Standard

    hallo laura88

    ich kenne das, hab nämlich genau das selbe problem, dass ich nicht auf fremden toiletten gehen kann...als ich damals meine seminare für 5 tage hatte, war ich 5 tage nicht zur toilette und habe groß gemacht, die folgen waren tierische bauchschmerzen, ein verhärteter unterbauch und ziemlich übel, naja..du kannst es dir vorstellen...

    ich habe es dann genau so gemacht, wie flyingapi, hab meinen körper darauf trainiert, morgens schon zu gehen....bei den seminaren half nur mitten in der nacht gehen (wir mussten uns mit 6 mann eine toilette teilen)....

    versuchs einfach mal....das klappt echt und glaub mir, es hält wirklich lange an, wenn du nicht öfter am tag musst...
    Er erinnerte sich an 2146 Personen,
    denen er die Hand geschüttelt hat,
    aber er erinnert sich nicht daran,
    dass er sagte:
    ,,Ich liebe dich"

  8. #8
    Punani
    Gast

    Standard

    Ich gehe allgemein nicht auf öffentlichen Toiletten aufs Klo.
    Nur dann wenn es wirklich sein muss und wenn dann nicht groß machen.

    Ich bin so eine Person die in dieser Sache einen leichten Tick hat so ähnlich wie du.
    Ich fühle mich danach immer schmutzig und MUSS mich jedesmal danach untenrum waschen.
    Deswegen kann und gehe ich auch auf öffentl. Toiletten nicht groß machen.
    Anfangs habe ich mir immer Wasserflaschen aufs Klo mitgenommen...
    Inzwischen habe ich es gelernt zurück halten zu können.

    Wie soll ich sagen, ich hatte auch den ganzen Tag Berufsschule bis letztes Jahr
    und habe es eigentlich auch immer gut durchgehalten.
    Wirst das schon schaffen hehee.

    lg, Punani.

  9. #9
    Kalle_Blomquist
    Gesperrt

    Standard

    Als Kind hatte ich das auch und die entsprechenden Bauchschmerzen. In öffentlichen Toiletten war mir wie ich erinnere besonders der Gestank nach altem Urin unangenehm.
    Mit der Zeit hat sich das aber geändert, heutzutage macht mir das nichts mehr aus. Was öffentliche Toiletten betrifft, so würde ich wie in Frankreich üblich Stehklos einführen.
    Ist etwas gewöhnungsbedürftig aber eindeutig hygienischer. Vor einigen Jahren war ich meiner Not gehorchend mal auf einer Frauentoilette (Männerklo bestzt oder außer Betrieb, weiß nicht mehr). Dort wars dermaßen dreckig, daß ich nur vermuten muß, daß sich Frauen so sehr vor den eigenen Fäkalien ekeln, daß sie nichtmal in der Lage sind, mal ne Klobürste in die Hand zu nehmen.

    LG
    Kalle

  10. #10
    Banquet
    Gesperrt

    Standard

    Ich dachte immer, Frauen müssten nicht groß?! Sollte ich mich geirrt haben?

  11. #11
    Mima

    Standard

    Sollen wir das etwa ausschwitzen?

    Oder doch wieder durch Handauflegen?
    ..shit happens, but Life still goes on ..

    ...like a moth to that flame...

  12. #12
    Banquet
    Gesperrt

    Standard

    Irgendwie sind Frauen doch viel zu zarte und feine Wesen für solch schmutzige Geschäfte.

  13. #13
    Kalle_Blomquist
    Gesperrt

    Standard

    Zitat Zitat von Banquet Beitrag anzeigen
    Irgendwie sind Frauen doch viel zu zarte und feine Wesen für solch schmutzige Geschäfte.
    Hast du als Kind zu viele Märchenvideos geguckt?

  14. #14
    Franzi888

    Standard

    ich kann dich auch gut verstehen. schau doch mal, wie viele leute sich schon dieses thema durchgelesen haben...da sind wir wohl nicht die einzigen

  15. #15
    Banquet
    Gesperrt

    Standard

    Siehst Du Kalle. Die Franzi kann mich durchaus verstehen. Ob ich zu viele Märchenfilme in meiner Kindheit gesehen habe, kann ich nicht beurteilen. Gerne ließ ich mir die Märchen auch vorlesen oder las selbst. Natürlich bin auch ich ein Fan von den alten tschechischen Verfilmungen.

    Gruß
    Banquet

  16. #16
    Kalle_Blomquist
    Gesperrt

    Standard

    Zitat Zitat von Banquet Beitrag anzeigen
    Siehst Du Kalle. Die Franzi kann mich durchaus verstehen. Ob ich zu viele Märchenfilme in meiner Kindheit gesehen habe, kann ich nicht beurteilen. Gerne ließ ich mir die Märchen auch vorlesen oder las selbst. Natürlich bin auch ich ein Fan von den alten tschechischen Verfilmungen.

    Gruß
    Banquet
    Und nun stell dir vor: selbst Libuše Šafránková hat während der Drehpausen Kackwürste abgesondert.

  17. #17
    Banquet
    Gesperrt

    Standard

    Waas? Du meinst, Sie hat als Aschenbrödel irgendwo hingemacht??? Diese hübsche Frau??? Nein, das kann ich mir überhaupt nicht vorstellen. Nimm mir bitte diese Illusion nicht. Selbst Frau Merkel geht nicht auf Toilette.

  18. #18
    Kalle_Blomquist
    Gesperrt

    Standard

    Zitat Zitat von Banquet Beitrag anzeigen
    Waas? Du meinst, Sie hat als Aschenbrödel irgendwo hingemacht??? Diese hübsche Frau??? Nein, das kann ich mir überhaupt nicht vorstellen. Nimm mir bitte diese Illusion nicht. Selbst Frau Merkel geht nicht auf Toilette.
    Bei der Bundeskanzlerin wirst du wohl recht haben, das sieht man an ihrem Gesichtsausdruck.
    Ich scheide nun aber aus diesem Thread aus, ist ja widerlich. LOL

    LG
    Kalle

    PS: Noch zwei Sprüche zum Thema

    1) Kacke mit Lust, das vertreibt den Frust

    2) Der Morgenschiß ist der Orgasmus des kleinen Mannes

  19. #19
    Banquet
    Gesperrt

    Standard

    Ha ha Kalle,

    das mit der Bundeskanzlerin könnte sehr wahrscheinlich wirklich der Fall sein. Vielleicht sollte sie sich mal so richtig ausschei..en, damit die Politik besser wird.

    Gruß

  20. #20
    Punani
    Gast

    Standard

    Hahaaa stimmt
    Naja Spaß bei Seite,
    Frauen machen sowas sehr wohl, genau so wie sie auch
    furzen und rülpsen! Aber eben nicht so offensichtlich wie Männer.

    Meist sind Männer toiletten mehr beschmutzt als die der Frauen.
    Aber es gibt wirlich Damen die es mit normaler Hygiene leider nicht sooo genau nehmen.
    In meiner alten Berufsffachschule, hat sogar mal eine an die Wand gemacht!!
    Allerdings, doch Frauen machen das genauso.
    Dass Frauen allerdings die hübscheren unzarteren Wesen sind, stimmt allerdings schon :P

  21. #21
    Banquet
    Gesperrt

    Standard

    Punani!!!! Du zerstörst mein wundervolles Frauenbild!!! Wie kannst Du sowas schreiben wie das hier:

    In meiner alten Berufsffachschule, hat sogar mal eine an die Wand gemacht!!
    Igitt!

    Ich bin schockiert. Ich werde nie wieder Arschverkehr mit einer Frau machen, jetzt da ich weiß, dass Frauen auch groß gehen.

    MEIN GOTT!! Was für Abgründe.

    Banquet

  22. #22
    Black

    Standard

    Tja, und wieder ist ein Traum geplatzt, ihr wisst doch, dass er immer noch ein Trauma von der Weihnachtsmanngeschichte hat, warum müsst ihr ihn wieder in seinen psychischen Abgrund stürzen ?
    There is a thin line between what is good and what is evil
    And I will tiptoe down that line, But I will feel unstable
    My life is a circus, and I am tripping down the tightrope

    Well there is nothing to save me now
    So I will not look down



+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 23:10
  2. Zu groß/breit
    Von dechica im Forum Stellungstipps
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.10.2009, 15:42
  3. Altersunterschied zu groß?
    Von Lenaaa im Forum Liebeskummer Forum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 21:24
  4. müssen wir das klären?
    Von Unregistriert im Forum Gäste Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 09:44
Ranking-Hits